SV Zamdorf - Türk Ingolstadt 3:1 (0:1)

-

Bis zur Pause sah es nicht gut für Zamdorf aus, denn eine Minute vor der Pause glückte den Türken durch Adem Oyur das 1:0. In der 63. Minute schlugen innerhalb von zwei Minuten die Türken_Brüder Seyfettin (63.) und Sezer Güler (65.) zu und ab diesem Zeitpunkt hatten die Ingolstädter nichts mehr zu bestellen. In der 70. Minute erhöhte der überragend spielende Christian Huber auf 3:1 und dass es bis zum Schluss dabei blieb, hatten die Gäste nur der Unkonzentriertheit des Zamdorf-Angriffes zu verdanken, sonst wäre die Niederlage blamabel ausgefallen.

Auch interessant

Kommentare