Maximilian Mewes hat seinen Vertrag bei derEA Schongau verlängert

Verteidiger verlängert

Mewes bleibt ein Mammut

  • schließen

Hinten sind sie dicht. Die EA Schongau verlängert mit Max Mewes, hat damit sieben Verteidiger im Kader. Auch im Angriff tut sich was. 

Schongau – Die Abwehr steht! Die EA Schongau hat mit der Vertragsverlängerung von Maximilian Mewes (20) seine Defensive komplettiert. Insgesamt stehen Trainer Roman Mucha für die kommende Spielzeit nun sieben Verteidiger zur Verfügung sowie mit Daniel Blankenburg und Lukas Müller zwei gute Torhüter zur Verfügung. „Damit sind die Personalplanungen in diesem Teambereich abgeschlossen“, heißt es in einer Mitteilung der Mammuts.

Dass der Kontrakt von Mewes verlängert wurde, ist keine große Überraschung. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler hat sich zu einer festen Größe im EAS-Team entwickelt. In der vergangenen Spielzeit durfte er auch erste Erfahrungen in den sogenannten Special Teams (Über- und Unterzahl) sammeln. „Er ist aber noch sehr jung, seine Entwicklung ist aber noch nicht abgeschlossen. Er kann sich noch weiter steigern“, so die EAS-Verantwortlichen.

Kontingentspieler an der Angel

Ausbaufähig ist auch die Offensive der Mammuts. Zwei Stellen im Angriff sind noch frei. Eine davon soll mit einem Kontingentspieler besetzt werden. Die Verhandlungen mit dem Wunschspieler von EAS-Manager Martin Resch sind auch schon abgeschlossen. Club und Spieler sind sich einig. Trotzdem ist der Transfer noch in der Schwebe. Grund: die Bürokratie. Aktuell fehlen noch eine Aufenthalts- sowie Arbeitserlaubnis für den geplanten Neuzugang. „Es kann noch ein paar Wochen dauern, bis alles perfekt ist“, sagt Resch. 

Kader 2018/19

Tor: Daniel Blankenburg, Lukas Müller

Verteidigung: Tobias Dressel , Mathias Schuster, Tobias Zimmert, Tobias Turner, Tobias Maier, Markus Jänichen, Max Mewes.

Sturm: Daniel Holzmann, Simon Maucher, Matthias Müller, Friedrich Weinfurtner, Simon Fend, Milan Kopecky, Willy Knebel, Sebastian Schattmaier, Sebastian Sutter, Fabian Magg.

Trainer: Roman Mucha

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fix! EAS holt Talent aus Füssen
Die Mammut-Herde wächst! Mauro Seider wechselt aus dem Allgäu zur EA Schongau, soll dort die Offensive verstärken. Bitter für die EAS: Daniel Holzmann ist schwerer …
Fix! EAS holt Talent aus Füssen
Mammuts erkämpfen Punkt
Die EA Schongau verpasst gegen den zweiten Heimsieg der Saison, bleibt in regulären Spielzeit aber ungeschlagen. Gegen Königsbrunn verlieren die Mammuts erst nach …
Mammuts erkämpfen Punkt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion