Corona-Krise: Rettung der Lufthansa steht - Merkel ringt mit EU-Kommission um Auflagen

Corona-Krise: Rettung der Lufthansa steht - Merkel ringt mit EU-Kommission um Auflagen
+
Stabübergabe: Thomas Zeck (links) übernimmt das Amt des Vorsitzenden von Gerhard Weyrich.

Eishockey

Thomas Zeck neuer ECP-Vorsitzender

  • schließen

Elf Jahre stand Gerhard Weyrich an der Spitze des EC Peiting, nun steht ein anderer ganz vorn - es ist ein ehemaliger Spieler des Oberligisten. 

Peiting - Vor einem Jahr hat Gerhard Weyrich schon angekündigt, vom Amt des 1. Vorsitzenden zurücktreten zu wollen, wenn ein Nachfolger gefunden ist. Nun ist die Stabübergabe beim EC Peiting erfolgt. Bei der ordentlichen Jahresversammlung am Donnerstagabend wurde Thomas Zeck einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dem Vorstandsteam bleibt Weyrich, der elf Jahre lang an der Spitze stand, aber erhalten: Er fungiert künftig als 2. Vorsitzender.

Thomas Zeck (37/ledig/am Landratsamt Landsberg verantwortlich für die Schwimmbäder) hat in den vergangenen Jahren schon im Vorstand mitgearbeitet, war für die Leitung der Nachwuchsabteilung und den Förderverein zuständig. Der gebürtige Landsberger hat 14 Saisonen lang für den ECP gespielt. „Bedingt durch die vielen Jahre bin ich mit dem Verein verwurzelt. Der Verein liegt mir am Herzen, es war so die letzte Konsequenz, das Amt zu übernehmen“, sagte Zeck unmittelbar nach der Wahl. Sein persönliches Ziel sei, dass der ECP eine zuverlässige Größe im Eishockey-Sport bleibt, „so wie wir das seit 15 und mehr Jahren gewöhnt sind“. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Topscorer bleibt - Nardo Nagtzaam verlängert beim EC Peiting
Etwas ließ er die Peitinger zittern, doch nun ist es offiziell: Nardo Nagtzaam läuft auch kommende Saison für den EC Peiting in der Oberliga Süd auf. 
Der Topscorer bleibt - Nardo Nagtzaam verlängert beim EC Peiting
„Das war schon herzzerreißend“: Dennis Neal wechselt für seine Kinder zum EC Peiting
Dennis Neal wechselt vom ECDC Memmingen nach Peiting. Im Interview spricht er über seine Entscheidung, die Familie und unangenehme Erinnerungen an den ECP.
„Das war schon herzzerreißend“: Dennis Neal wechselt für seine Kinder zum EC Peiting

Kommentare