+
Fabian Dietz ist zu den Lausitzer Füchsen gewechselt.

Eishockey

Fabian Dietz wechselt in die DEL2

  • schließen

Vor einigen Wochen hieß es, Fabian Dietz würde zum SC Riessersee gehen. Nun wechselt der Stürmer in die DEL2 - zu einem Klub im Osten.

Peiting - Er war in der vergangenen Saison mit 17 Treffern einer der Shootingstars beim EC Peiting und wechselt nun in die DEL2: Fabian Dietz. Der 19-jährige Stürmer wurde kürzlich von den Lausitzer Füchsen verpflichtet. Der Spieler „ist den Füchsen beim Developement-Camp der Eisbären und der LA Kings in Berlin besonders aufgefallen“, schreibt der Verein auf seiner Homepage.

Vor einigen Wochen wurde Dietz noch mit dem SC Riessersee in Verbindung gebracht, offenbar spielte der Rückzug des SCR aus der DEL2 eine Rolle, dass der Wechsel ins Werdenfelser Land nicht zustande kam. Mit der Verpflichtung von Dietz „sind die Kaderplanungen der Füchse so gut wie abgeschlossen“, so der DEL2-Klub. Der gebürtige Weilheimer kommt aus dem Nachwuchs des ECP und hat dort unter anderem in der U-16 und dem DNL2-Team gespielt. Die Punktrunde der Lausitzer Füchse beginnt am 14. September mit dem Heimspiel gegen den EHC Freiburg. In der vergangenen Saison hat das Team aus Weißwasser die Hauptrunde auf dem elften Platz (22 Siege/30 Niederlagen) abgeschlossen. In den Play-downs gewannen die Füchse gegen die Bayreuth Tigers mit 4:3 Siegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

EC Peiting mit lockerem Sieg gegen Lindau
Nachlegen wollte der EC Peiting in der Eishockey Oberliga nach dem Freitagserfolg in Höchstadt am Sonntagabend auch im Heimspiel gegen den EV Lindau. Und das ist dem …
EC Peiting mit lockerem Sieg gegen Lindau
EC Peiting: Verteidiger-Seuche hält an
Der EC Peiting geht in der Defensive weiter am Stock. Jetzt droht auch noch der Abgang von „Kurz-Rückkehrer“ Jonas Lautenbacher. Die verantwortlichen sondieren nun den …
EC Peiting: Verteidiger-Seuche hält an

Kommentare