Verdächtiger Gegenstand in Freising: Feuerwehr und Polizei aktuell im Großeinsatz

Verdächtiger Gegenstand in Freising: Feuerwehr und Polizei aktuell im Großeinsatz
+
Fühlt sich wohl in Peiting: Nardo Nagtzaam.

Eishockey

Der Topscorer bleibt - Nardo Nagtzaam verlängert beim EC Peiting

  • schließen

Etwas ließ er die Peitinger zittern, doch nun ist es offiziell: Nardo Nagtzaam läuft auch kommende Saison für den EC Peiting in der Oberliga Süd auf. 

Peiting – Diese Nachricht dürfte die Fans des EC Peiting freuen: Der Topscorer bleibt. Wie der Eishockey-Oberligist am Freitag bekannt gab, hat Nardo Nagtzaam seinen Vertrag beim ECP verlängert. In der abgelaufenen Saison, seiner ersten in Peiting, kam der 30-Jährige auf 21 Tore und 46 Vorlagen – und das in nur 35 Spielen. Mit dem Niederländer und dem Tschechen Martin Mazanec hat Peiting damit beide Kontingentstellen für die kommende Spielzeit besetzt.

„Er arbeitet jedes Spiel, läuft viel, ist sehr flexibel, stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft und seine Schnelligkeit dürfte jeder in der vergangenen Spielzeit gesehen haben“, beschreibt Teammanager Gordon Borberg die Stärken von Nagtzaam. „Wir freuen uns, dass er bleibt. Nardo ist sicherlich einer der besten Ausländer der Liga und ganz sicher der beste Holländer“, sagt Borberg schmunzelnd.

Nagtzaam wollte es in der DEL2 versuchen

Der Niederländer war 2019 von den Tilburg Trappers aus der Oberliga Nord nach Peiting gewechselt. Zuvor spielte er beispielsweise schon in den USA und in Slowenien. Nach ein paar Spielen Anlaufzeit fand sich Nagtzaam in Peiting immer besser zurecht und entwickelte sich zu einer wichtigen Stütze des Teams.

„Er hat uns mehrfach bestätigt, dass er es hier einfach super findet“, berichtet Borberg von Peitings Nummer Zehn. Dass es mit der Weiterbeschäftigung dennoch etwas gedauert hat, hat einen Grund: „Es lag daran, dass er es gerne in der DEL2 versucht hätte und diese Chance wollten wir ihm natürlich zugestehen“, so der Teammanager. Ein entsprechendes Angebot blieb aber aus und so dürfen sich die Peitinger weiter über ihren Topscorer freuen. „Für ihn war immer klar, dass er innerhalb der Oberliga nur in Peiting bleiben würde“, sagt Borberg.

Stück für Stück geht es weiter

Der Teammanager richtet den Blick aber schon nach vorne. Denn neben Nagtzaam haben mit Lukas Gohlke, Mazanec und Thomas Heger nun schon „einige Stützen des Teams unterschrieben“. „Nun machen wir Stück für Stück weiter“, kündigt Borberg an.

Der Kader des EC Peiting

Abgänge: Brad Miller, Wayne Lucas, Liam Hätinen, Maximilian Schäffler (bei allen kein Ziel bekannt), Florian Stauder (EV Füssen), Thomas Schmid (Black Dragons Erfurt).

Zugänge: Dennis Neal (ECDC Memmingen).

Verlängerungen: Nardo Nagtzaam, Lukas Gohlke, Thomas Heger, Martin Mazanec.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

EC Peiting verlängert mit zwei „Dauerbrennern“
Zusammen kommen sie auf fast 900 Pflichtspiele für den EC Peiting. Und es werden mehr. Denn die beiden Verteidiger haben ihre Verträge verlängert.
EC Peiting verlängert mit zwei „Dauerbrennern“

Kommentare