1 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
2 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
3 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
4 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
5 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
6 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
7 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.
8 von 38
Der EHC Red Bull München hat die Iserlohn Roosters am Dienstagabend nach einem 1:2-Rückstand noch mit 4:2 besiegt.

EHC Red Bull München besiegt Iserlohn Rooters

Iserlohn - EHC Red Bull München besiegt Iserlohn Rooters

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wer ist schneller: Die EHC-Cracks oder Short-Track-Star Seidel?
Der Eishockey-Meister im „Battle on the Ice“ gegen den Short-Track-Star Anna Seidel - wer ist schneller? Das sollte am Montag im Olympia-Eisstadion herausgefunden werden.
Wer ist schneller: Die EHC-Cracks oder Short-Track-Star Seidel?

Kommentare