+
So sehen Sieger aus: Die EHC-Cracks gewinnen auch das zweite Spiel gegen Junost Minsk.

Champions Hockey League

Dritter Sieg im vierten Spiel: EHC dominiert in Minsk

Der EHC hat den nächsten Schritt auf dem Weg ins Achtelfinale der Champions Hockey League getan. Das Team von Coach Don Jackson behauptete sich in Minsk.

Minsk - Der deutsche Eishockey-Meister EHC München hat in der Champions Hockey League den dritten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson gewann durch Treffer von Trevor Parkes, Maximilian Kastner und Patrick Hager bei Junost Minsk mit 3:0 (1:0, 0:0, 2:0). Bereits das Heimspiel hatten die Münchner gegen die Weißrussen 4:3 gewonnen.

EHC München unterliegt Turku nach hartem Kampf - Parkes trifft doppelt

Vizemeister Eisbären Berlin verlor dagegen das vierte Spiel in Folge und steht vor dem Aus. Nach zwischenzeitlicher Führung unterlagen die Eisbären dem tschechischen Meister Kometa Brünn mit 3:4 (2:2, 1:1, 0:1). Bereits das erste Aufeinandertreffen in Gruppe D hatte die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp mit 2:3 verloren.

Die Nürnberg Ice Tigers gewannen zwei Tage nach dem Sieg nach Verlängerung über Mountfield HK im Heimspiel gegen Spitzenreiter Kärpät Oulu aus Finnland mit 4:3 (1:1, 0:2, 3:0). Chris Brown, Brendon Segal sowie Will Acton mit zwei Treffern sorgten für den dritten Sieg in der Gruppenphase für die Franken.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Verein Nürnberg tritt böse gegen Neu-Münchner Ehliz nach: „Menschliche Enttäuschung“
Nach seinem Wechsel zum EHC Red Bull München tritt nun sein Ex-Verein böse gegen Yasin Ehliz nach. Die Thomas Sabo Ice Tigers werfen ihm öffentlich Wortbruch vor.
Ex-Verein Nürnberg tritt böse gegen Neu-Münchner Ehliz nach: „Menschliche Enttäuschung“
Ehliz: Wechsel zum EHC wegen Titelchance, Tölz und weil Nürnberg keine Vorsorge traf
Yasin Ehliz stürmt künftig für den EHC Red Bull München. Ein wenig überraschend, man rechnete mehr mit einem Comeback bei seinem Ex-Verein Nürnberg.
Ehliz: Wechsel zum EHC wegen Titelchance, Tölz und weil Nürnberg keine Vorsorge traf
Ehliz rätselt über Gründe für NHL-Aus - Mit diesem Trick wurde sein Vertrag aufgelöst
Yasin Ehliz berichtet, mit welchem Trick sein Vertrag bei den Calgary Flames in der NHL aufgelöst wurde und welchen Anteil Christian Winkler am Wechsel zum EHC Red Bull …
Ehliz rätselt über Gründe für NHL-Aus - Mit diesem Trick wurde sein Vertrag aufgelöst
Transferhammer: EHC München holt Olympia-Held aus der NHL zurück - „Der perfekte Ort für mich“
Der EHC Red Bull München hat einen echten Transfercoup gelandet. Wie der deutsche Meister mitteilte, wechselt Olympiaheld Yasin Ehliz aus der NHL an die Isar.
Transferhammer: EHC München holt Olympia-Held aus der NHL zurück - „Der perfekte Ort für mich“

Kommentare