+
Trainer Don Jackson sah die erste Niederlage seines Teams in dieser CHL-Saison.

Deutscher Meister nun auf Platz zwei

EHC München unterliegt Turku nach hartem Kampf - Parkes trifft doppelt

Der EHC Red Bull München zum ersten Mal in dieser CHL-Saison ein Spiel verloren. Das Team von Trainer Don Jackson unterlag dem TPS Turku mit 3:5.

Turku - Der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München hat am dritten Spieltag der Champions League seine erste Niederlage hinnehmen müssen. Beim finnischen Klub TPS Turku unterlagen die Münchner mit 3:5 (1:0, 1:2, 1:3). Noch am vergangenen Sonntag hatte München das Hinspiel in eigener Halle mit 5:1 gewonnen. Die Tore für den deutschen Meister erzielten Trevor Parkes (15./34.) und John Mitchell.

In der Tabelle der Gruppe B bleibt das Team von Trainer Don Jackson mit zwei Siegen auf Platz zwei, der zum Einzug ins Achtelfinale berechtigen würde.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Niederlage für Red Bull München in der DEL- DEG neuer Tabellenführer
Serienmeister Red Bull München hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die erste Saisonniederlage kassiert. Der Titelverteidiger verlor am vierten Spieltag bei den …
Erste Niederlage für Red Bull München in der DEL- DEG neuer Tabellenführer
EHC siegt gegen Augsburg - und bleibt Tabellenführer
Der EHC Red Bull ist weiter in starker Form - auch die Augsburger Panther konnten den Tabellenführer am Freitagabend nicht stoppen.
EHC siegt gegen Augsburg - und bleibt Tabellenführer
Namenssponsor der neuen Multifunktionsarena in München steht fest
Der Namenssponsor der neuen Multifunktionsarena in München steht fest. Der Softwarekonzern SAP hat sich die Rechte gesichert.
Namenssponsor der neuen Multifunktionsarena in München steht fest

Kommentare