+
Dr. Erich Rembeck wird Mannschaftsarzt beim EHC München.

Neuzugang für den EHC

München - Der EHC Red Bull München begrüßt einen weiteren Neuzugang. Mit Beginn der Fitnesstests am Freitag übernimmt Dr. Erich H. Rembeck die Funktion des leitenden Mannschaftsarztes beim Münchner DEL-Club.

Rembeck gehört zu den renommiertesten und besten Kniespezialisten Bayerns, betreibt mit mehreren Partnern das ER Sportorthopädie-Zentrum im Münchner Arabellapark und leitet die Kniechirurgie und Sporttraumatologie in der ATOS Klinik.

Dr. Rembeck war unter anderem verantwortlicher Mannschaftsarzt des Fußball-Bundesligisten TSV 1860 München und des EC Hedos München. Darüber hinaus ist der 53-Jährige zurzeit für den Deutschen Fußball Bund (DFB) als Koordinator für Orthopädie, verantwortlicher Mannschaftsarzt des Tennis Davis Cup-Teams sowie im Operationsteam des Deutschen Ski Verbandes (DSV) tätig.

pm

Auch interessant

Kommentare