+
Florian Kettemer nach dem Gewinn der Meisterschaft 2018 - es war seine letzte mit München.

Verteidiger hat neuen Verein gefunden

Kettemer wechselt nach EHC-Aus zu DEL-Kontrahent - zunächst Vertrag über vier Monate

  • schließen

Drei Monate nach seinem Aus beim EHC Red Bull München hat Florian Kettemer einen neuen Verein gefunden - zumindest für die kommenden vier Monate.

München - Florian Kettemer hat einen neuen Verein gefunden. Der Verteidiger, der von 2007 bis 2009, sowie von 2014 bis zuletzt für den EHC Red Bull München gespielt hatte, wechselt zum Vize-Meister Eisbären Berlin. Der 32-Jährige hatte nach dem dritten Meistertitel in Folge für München keinen neuen Vertrag mehr an der Isar erhalten.

„Florian ist ein gestandener Verteidiger mit viel Erfahrung in mehreren Spitzenteams der DEL“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Er wird definitiv eine Verstärkung für uns sein.“ Im ersten Eistraining der Berliner am Donnerstag wird Kettemer bereits dabei sein. Der Vertrag zwischen dem Verteidiger und dem DEL-Rekordmeister läuft zunächst einmal über vier Monate.

Signing my contract...Berlin I am coming

Ein Beitrag geteilt von Florian Kettemer (@florian_kettemer) am

fw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Mitglied im Trainerstab: EHC München verpflichtet Ex-Berliner Jodoin
Nachdem eine Stelle im Trainerteam des EHC Red Bull München frei war, ist diese Lücke nun geschlossen worden. Die Verstärkung war kürzlich noch für die sportlichen …
Neues Mitglied im Trainerstab: EHC München verpflichtet Ex-Berliner Jodoin
EHC-Kapitän Michi Wolf: Darum höre ich nach dieser Saison auf
Eigentlich ist er aus den Reihen des EHC Red Bull München gar nicht mehr wegzudenken. Michi Wolf sagt nach dieser Saison dennoch: Servus!
EHC-Kapitän Michi Wolf: Darum höre ich nach dieser Saison auf
Red Bulls im CHL-Finale – Parkes & Co.: Jetzt ist alles möglich!
Dem EHC Red Bull München ist Historisches gelungen! Das Team von Don Jackson steht als erste deutsche Mannschaft im CHL-Finale. So geht es nun weiter.
Red Bulls im CHL-Finale – Parkes & Co.: Jetzt ist alles möglich!
Sieg im Bruderduell: EHC steht im Finale der Champions League 
Der EHC Red Bull München steht nach einer starken Vorstellung im Finale der Champions Hockey League. Zeit zum Feiern haben die Bayern nicht wirklich. Don Jacksons Team …
Sieg im Bruderduell: EHC steht im Finale der Champions League 

Kommentare