1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey

Eishockey-WM 2022: Termine, Spielorte, Modus, Gruppen - Alle Infos zur Weltmeisterschaft 

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft gegen die Slowakei bei den Olympischen Winterspielen in Peking
Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft gegen die Slowakei bei den Olympischen Winterspielen in Peking © IMAGO / Liu Xiao

Das deutsche Team spielt bei der Eishockey-WM der Herren in Gruppe A unter anderem gegen Kanada, Italien und Frankreich.

Die Weltmeisterschaft 2022 findet zwischen dem 13.05.2022 und dem 29.05.2022 in Finnland statt. Die Spielstätten der Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren befinden sich in Tampere und in der finnischen Hauptstadt Helsinki: Die Nokia-Areena in Tampere ist hierbei der Hauptspielort, aber auch in der Helsingin Jäähalli in Helsinki finden Partien des Turniers statt. Bereits im Vorfeld des eigentlichen Hauptturniers werden Spiele der Divisionen I bis IV in internationalen Eisarenen veranstaltet, so zum Beispiel in Ljubljana, in Zagreb oder auch in Reykjavík.

Die Top-Division im Eishockey tritt aber ausschließlich in den genannten finnischen Stadien gegeneinander an. Insgesamt haben sich 56 Nationen für die Eishockey-WM 2022 angemeldet beziehungsweise qualifiziert. Diese Zahl stellt einen neuen Rekord für das Turnier dar. Allerdings haben vor der Weltmeisterschaft der Herren bereits fünf Nationen aus unterschiedlichen Gründen abgesagt. Zwei Mannschaften (Russland und Belarus) wurden aufgrund des Krieges gegen die Ukraine von der Teilnahme ausgeschlossen. In den Top-Divisionen sind 16 Mannschaften vertreten, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Das deutsche Nationalteam spielt in Gruppe A.

Die Gruppen der Weltmeisterschaft 2022 im Eishockey

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 findet zunächst eine Gruppenphase statt, bei der die 16 qualifizierten Teams der Top-Division gegeneinander antreten. Es gibt bei der Eishockey Weltmeisterschaft der Herren zwei Gruppen, die jeweils acht Mannschaften beinhalten. Welche Mannschaften in welcher Gruppe aufeinander treffen, wurde im Vorfeld durch eine offizielle Auslosung entschieden. In Gruppe A befinden sich die Teams aus:

Gruppe B besteht dagegen aus diesen acht Mannschaften:

In der Gruppenphase muss jedes Team einmal gegen die anderen sieben Mannschaften aus seiner eigenen Gruppe auf dem Eis stehen. Erst im weiteren Verlauf des Turniers treffen die Nationen außerhalb der Gruppen aufeinander. Die Vorrunde bei der Eishockey-WM 2022 in Finnland beginnt am 13.05.2022 und endet am 24.05.2022 Während dieser Phase entscheidet sich, welche Nationen am 26.05.2022 ins Viertelfinale einziehen. Die besten vier Mannschaften jeder Gruppe kommen ins Viertelfinale weiter und können sich dort weiter für den Turniersieg qualifizieren. Die anderen Teams scheiden bereits nach der Vorrunde aus, ohne eine Auszeichnung für ihre Teilnahme und ihre Leistungen zu erhalten.

Der Spielplan des deutschen Teams bei der Weltmeisterschaft 2022

In Gruppe A bei der Weltmeisterschaft 2022 ist auch die deutsche Nationalmannschaft vertreten. Die Begegnungen der Vorrunde finden um 11:20 Uhr, um 15:20 Uhr und/oder um 19:20 Uhr statt. Insgesamt gibt es in jeder Gruppe 28 Matches. Das erste Spiel für das deutsche Team findet am 13.05.2022 um 19:20 Uhr statt. Die Profis im Eishockey treten hier gegen Kanada an. Am 14.05.2022 steht das deutsche Team ebenfalls um 19:20 Uhr gegen die Slowakei in der Arena. Zwei Tage später ist Frankreich um 19:20 Uhr der Gegner der Mannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

Am 19.05.2022 geht es um 15:20 Uhr gegen Dänemark und nur einen Tag später müssen sich die deutschen Spieler ebenfalls um 15:20 Uhr gegen das italienische Nationalteam beweisen. Die letzten beiden Matches innerhalb der Vorrunde finden für die deutschen Herren am 22.05.2022 um 15:20 Uhr gegen Kasachstan und am 24.05.2022 um 11:20 Uhr gegen die Schweiz statt. Parallel zu den Spielen der Gruppe A finden auch die Partien in der Gruppe B statt. Die Vorrunde ist am 24.05.2022 offiziell beendet. Hat sich das deutsche Team hier gut geschlagen, geht es zwei Tage später in die Viertelfinalphase.

So geht die Weltmeisterschaft 2022 nach der Vorrunde weiter

Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2022 in Finnland endet am 24.05.2022. Nach der Vorrunde haben die Mannschaften bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren einen Tag Pause, bevor die Viertelfinalbegegnungen stattfinden. Anders als in der Gruppenphase wechselt das Turnier an dieser Stelle in den Knockout-Modus: Wer sein Spiel im Viertelfinale verliert, scheidet aus der Eishockey-WM aus. Am 26.05.2022 um 15:20 Uhr gibt es parallel gleich zwei Spiele: Der Erste aus Gruppe A tritt gegen den Vierten der Gruppe B an, und die zweitbeste Mannschaft aus Gruppe A trifft auf das drittbeste Team aus Gruppe B.

Noch am selben Tag kommt es um 19:20 Uhr zu den letzten beiden Viertelfinalpartien im Eishockey. Das beste Team aus Gruppe B und der Vierte aus Gruppe A spielen gegeneinander, ebenso wie der Zweite aus Gruppe B und der Dritte aus Gruppe A. Die vier Mannschaften, die aus diesen Begegnungen als Sieger hervorgehen, stehen am 28.05.2022 wieder auf dem Eis, und zwar in den Halbfinals um 13:20 Uhr beziehungsweise um 17:20 Uhr. Einen Tag später spielen die Verlierer der Halbfinalbegegnungen um 14:20 Uhr im Spiel um Platz drei gegeneinander. Am Abend, um 19:20 Uhr, wird es dann spannend: Das Finale entscheidet darüber, welches Team Eishockey-Weltmeister 2022 wird.

Weltmeisterschaft 2022: Diese Sender übertragen die Spiele

Die Weltmeisterschaft 2022 ist ein international bedeutsames Turnier im Eishockey, das sowohl von den Teams selbst als auch den Fans bereits im Vorfeld sehnlichst erwartet wurde. Wer die Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren live sehen möchte, muss nach Finnland reisen und kann sich die Spiele seiner Lieblingsteams direkt im Stadion ansehen. Aber auch die daheim gebliebenen Fans können die Begegnungen im Verlauf des Turniers mitverfolgen, und zwar im TV oder per Stream. Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 wird im Free-TV allerdings ausschließlich vom Sender Sport1 übertragen.

Hier werden alle Begegnungen mit deutscher Beteiligung ausgestrahlt. Eishockeyfans, die mehr Spiele des Turniers in Finnland anschauen möchten, können dies beim Pay-TV-Anbieter Magenta Sport oder beim ebenfalls kostenpflichtigen Sport1+ tun. Auch bei Sky sind ausgewählte Partien der Weltmeisterschaft zu sehen. Nicht nur im TV, sondern auch online ist es im digitalen Zeitalter möglich, die Eishockey-WM jederzeit zu verfolgen. Sport1 hat ein entsprechendes kostenloses Angebot im Programm. Weitere Streams wie etwa auf NHL.tv sind dagegen kostenpflichtig. Welche Spiele dort genau verfügbar sind, können Fans der jeweiligen Webseite entnehmen, ebenso wie alle weiteren relevanten Details zu den Buchungen und damit verbundenen Kosten und Konditionen.

Weltmeisterschaft 2022: Favoriten und Fakten

Bei der Weltmeisterschaft 2022 treten die besten Nationen der Welt im Eishockey direkt gegeneinander an. Im Rahmen der Eishockey Weltmeisterschaften der Herren gelten insbesondere die Mannschaften aus Kanada und den USA als Favoriten, denn diese Teams konnten in der Vergangenheit bereits viele wichtige Turniere für sich entscheiden. Aber auch die deutsche Nationalmannschaft kann sich Chancen auf eine gute Platzierung oder gar den Turniersieg ausrechnen:

Da die Favoriten auf einige namhafte Spieler verzichten müssen und Kanada etwa auf ein vergleichsweise junges und unerfahrenes Team setzt, sind Experten der Meinung, dass die deutschen Spieler durchaus weit kommen können. Nicht zu unterschätzen ist aber auch das Team des Gastgebers. Finnland konnte einmal trotz schlechter Quoten bereits Überraschungsweltmeister werden und könnte auch bei der WM 2022 auf den vorderen Plätzen zu finden sein. Im Gegensatz zu den Kanadiern besteht die finnische Mannschaft vornehmlich aus älteren und erfahrenen Spielern. Ob dies einen Vorteil darstellt oder letztendlich doch ein frühes Aus für den Gastgeber der Weltmeisterschaft bedeutet, wird sich ab dem 13.05.2022 zeigen.

Auch interessant

Kommentare