Der tschechishe Eishockeyspieler Marek Trončinský ist mit nur 32 Jahren verstorben.
+
Der tschechishe Eishockeyspieler Marek Trončinský ist mit nur 32 Jahren verstorben.

Er hatte wohl Drogen- und Spielprobleme

Schocknachricht im tschechischen Eishockey: Ex-Nationalspieler († 32) tot - wegen einer Überdosis?

Während die Eishockey-WM in vollem Gange ist, trifft Tschechiens Nationalmannschaft eine Schocknachricht: Ex-Nationalspieler Marek Trončinský ist mit nur 32 Jahren verstorben.

München - Furchtbare Nachricht aus dem tschechischen Eishockey: Profi Marek Trončinský ist tot - er verstarb mit nur 32 Jahren. Trončinský, der immer wieder mit Drogenproblemen zu kämpfen hatte, hat womöglich mit seinem Leben dafür bezahlt: Eine Überdosis soll seinen Tod herbeigeführt haben. Wie tschechische Medien berichten, soll der Verteidiger Ecstasy genommen haben. Sicher ist jedoch bislang nur, dass keine Gewalttat vorlag und es kein Selbstmord war.

 „Er war krank, pillenabhängig“, hatte eine anonyme Quelle der tschechischen Tageszeitung Blesk erklärt.

Marek Trončinský: Drogenprobleme und Spielsucht - „Ich bin kein Engel“

Neben Drogenproblemen soll auch die Spielsucht sein Leben geprägt haben. Diese hatte ihm Geldprobleme beschert. Trončinský hatte dem tschechischen Sportportal iSportcz einmal gesagt: „Ich bin kein Engel, das sage ich deutlich. Aber andererseits sind viele Dinge, die über mich gesagt werden, auch einfach aufgeblasen.“

Seine letzte Station war Gyergyói Hoki Klub in Rumänien. Als Nationalspieler für sein Heimatland bestritt er 16 Länderspiele. Bei Experten galt sein Potenzial als ungenutzt. So hatte beispielsweise Ex-Teamchef Alois Hadamczik (68) über Trončinský gesagt: „Marek war ein äußerst pfiffiger Spieler, aber er hatte einfach nicht die nötige Einstellung.“

Tschechischer Verband spricht Beileid aus

Die tschechische Nationalmannschaft ist aktuell bei der Eishockey-Weltmeisterschaft aktiv. Der Verband twitterte am 23. Mai:

„Wir waren bedrückt von der traurigen Nachricht vom Tod des ehemaligen Jugend- und Nationalspielers Marek Trončinský, der im Alter von nur 32 Jahren plötzlich starb. Für das gesamte tschechische Eishockey sprechen wir Familie und Freunden unser aufrichtiges Beileid aus. Ruhe in Frieden.“

Auch interessant

Kommentare