Ex-DEL-Profi Peter Abstreiter
+
Macht Schluss: Ex-DEL-Profi Peter Abstreiter hängt mit 41 Jahren seine Schlittschuhe an den Nagel.

Eishockey: EVM verpflichtet Numberger, Abstreiter hört auf

Personalentscheidungen beim EV Moosburg: Ein Erfahrener kommt, ein ganz Großer geht

Der Dorfener Michael Numberger wird Moosburgs Abwehr verstärken. Das ist erfreulich - weniger erfreulich ist, dass ein Großer sein Karriereende bekanntgab.

Moosburg - Die Rede ist von Peter Abstreiter. Der 41-jährige Stürmer macht nach einer beeindruckenden Profi-Karriere Schluss. Abstreiter spielte in der DEL für München, Hamburg, Kassel, Straubing und Mannheim – und natürlich bei seinem Heimatverein EV Landshut, wo er 2018/19 half, die Oberliga-Meisterschaft einzufahren. In den vergangenen zwei Jahren ließ der Angreifer seine Karriere beim EVM ausklingen und bildete mit Miloslav Horava ein brandgefährliches Sturmduo.

Numberger lief über 400 Mal für Bayernligist Dorfen auf

Moosburgs Neuzugang Michael Numberger trug seit über 20 Jahren das Dorfener Dress, er hatte dort im Nachwuchs das Schlittschuhlaufen gelernt. Seit 2006 spielte der 33-jährige Verteidiger in mehr als 400 Partien für den ESC in der Bayernliga. Beim Landesligisten aus der Dreirosenstadt wird Numberger zusammen mit Petr Horava für die nötige Ruhe und Erfahrung im Abwehrverbund sorgen, da sind sich die Verantwortlichen des Vereins sicher.

Ebenfalls wieder für die Moosburger Abwehr auflaufen wird in der neuen Saison Vincenz Maier: Der 23-Jährige kam 2018 vom EV Landshut isaraufwärts und geht damit in seine fünfte Spielzeit im grün-gelben Trikot. Nicht mehr zur Verfügung steht dagegen Lars Eigner: Der 23-jährige Allrounder zieht aus beruflichen Gründen in die Ingolstädter Gegend und sucht sich dort einen neuen Club.

Mitte August beginnt die Eiszeit in der Clariant-Arena

Bereits im März hatte der EV Moosburg mit den Horava-Brüdern frühzeitig seine Kontingentspieler für die nächste Saison bekannt gegeben. Außerdem gelang es, mit Daniel Schander einen spektakulären Neuzugang für den Sturm zu verpflichten. Laut den Verantwortlichen bei den Grün-Gelben laufen die Gespräche mit den Stammkräften aus der vergangenen Saison sehr vielversprechend. In den kommenden Wochen sollen weitere Verlängerungen unter Dach und Fach gebracht werden, sodass Trainer Bernie Englbrecht voraussichtlich Mitte August mit einem vollständigen Kader auf das Eis der Clariant-Arena gehen kann.

Josef Fuchs

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare