Petr und Miloslav Horava in der Clariant-Arena
+
21 Scorerpunkte in drei Partien: Petr (l.) und Miloslav Horava haben in der wegen Corona sehr kurzen Saison 2020/21 das Spiel des EV Moosburg maßgeblich geprägt.

Eishockey-Landesligist EV Moosburg verlängert Verträge mit tschechischen Kontingentspielern

Horava-Brüder scoren weiter für die Grün-Gelben

Beim EVM sind zwei wichtige Personalentscheidungen für die kommende Eiszeit gefallen: Die beiden Ausländerpositionen werden abermals mit Miloslav und Petr Horava besetzt.

Moosburg - Die beiden aus dem tschechischen Kladno stammenden Brüder hatten in der Spielzeit 2020/21 deutliche Akzente gesetzt: Obwohl die Dreirosenstädter nur drei Partien in der Landesliga absolvieren konnten, erzielte Miloslav vier Tore und gab zehn Vorlagen. Bruder Petr brachte es auf einen Treffer und sechs Assists. Mit dann 38 und 36 Jahren werden die beiden im September zwar den Altersschnitt heben, bringen allerdings mit ihrer Routine und Übersicht genau das mit, was zum jungen Kader des EVM passt.

Dementsprechend euphorisch kommentiert Vorstandsmitglied Bernhard Loidl die Weiterverpflichtung der beiden Tschechen. Sie seien „absolute Top-Spieler“ und „Riesen-Vorbilder“ für die junge Mannschaft. „Von Milo wissen wir ja bereits aus der Vorsaison, was er kann. Schade, dass Petr das bislang erst in drei Pflichtspielen zeigen konnte“, so Loidl weiter. „Aber in der nächsten Saison werden wir die zwei hoffentlich wieder öfter bewundern können.“

Vater Miloslav Horava senior stand 80 Mal für die New York Rangers auf dem Eis

Die beiden Brüder wuchsen von Kindheit an mit Eishockey auf. Schon ihr Vater, Miloslav Horava senior, war ein sehr erfolgreicher tschechischer Nationalspieler, der zudem mehr als 80 Einsätze für die New York Rangers in der NHL hatte. Heute ist er Cheftrainer beim HC Sparta Prag.

Ganz so erfolgreich waren die Söhne nicht. Doch Miloslav junior war immerhin mit Modo Hockey Örnsköldsvik 2007 Schwedischer und mit dem HC Litvinov 2015 Tschechischer Meister. 2019 feierte der damals 36-jährige Außenstürmer mit dem EV Landshut die Meisterschaft in der Oberliga, ehe er sich dem EVM anschloss. Petr war mit dem HC Kladno zweimal Meister in der tschechischen U20-Liga. Dazu wurde der Verteidiger mit unterschiedlichen Clubs dreimal Meister in der zweiten tschechischen Liga.

Regelung für die Dauerkartenbesitzer aus der Saison 2020/21

Neben den Vertragsverlängerungen hat die Vorstandschaft des EV Moosburg auch eine Regelung für die Dauerkartenbesitzer aus der Saison 2020/21 auf den Weg gebracht. Infos sind auf der Homepage des Vereins zu finden - und zwar unter www.ev-moosburg.de.

Josef Fuchs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare