+
Kein weiterer Gang vor Gericht: Ralph Bader zog seine Berufung vor dem Landgericht zurück.

SCR: GmbH und Bader einigen sich

  • schließen

Das Thema ist vom Tisch: Das Arbeitsverhältnis zwischen der SCR Eishockey-GmbH und Ex-Geschäftsführer Ralph Bader ist nun ohne einen Rechtsstreit beendet worden. Beide Seiten unterzeichneten eine Aufhebungsvereinbarung.

Dieser Rechtsstreit hinsichtlich der fristlosen Kündigung von Ex-Geschäftsführer Ralph Bader hing wie ein Damoklesschwert über dem SC Riessersee. Nun ist er beigelegt. Die Vertreter der SCR GmbH und Bader haben am vergangenen Freitag – nach vier Monaten der Verhandlungen – eine Aufhebungserklärung unterzeichnet und damit das Arbeitsverhältnis zwischen beiden Parteien endgültig aufgehoben. Bader zog seine Berufung vor dem Landgericht zurück. „Wir sind froh, dass dieses belastende Thema vom Tisch ist“, sagt SCR-Geschäftsführer Stefan Endraß. Über die Inhalte der Einigung vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. „Ausschlaggebend war, dass Herr Weisenburger keine Entscheidungsgewalt mehr bei der SCR GmbH hat und somit beide Vertragspartner den Rechtsstreit außergerichtlich beenden wollten“, betont Bader in einer Pressemitteilung. Damit ist ein Schlussstrich unter das Thema SCR und Bader gezogen. 

Einen Zivilprozess hat Bader gegen Weisenburger – losgelöst von der Kündigungs-Thematik – unterdessen in erster Instanz gewonnen. Darin ging es um einen Beratervertrag Baders bei der Übernahme der GmbH-Anteil durch Udo Weisenburger 2016.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DEB-Hammer! Dieser Ex-Münchner Meisterspieler soll neuer Eishockey-Bundestrainer werden
Der DEB reagiert mit veränderten Strukturen auf den Abgang von Bundestrainer Sturm. Nachfolger wird wohl ein in Deutschland noch recht Unbekannter. Zudem ist der …
DEB-Hammer! Dieser Ex-Münchner Meisterspieler soll neuer Eishockey-Bundestrainer werden
SCR: Mit Tobias Eder in die Derbys gegen Peiting
Vor den Derbys gegen den EC Peiting entspannt sich die Personalsituation beim SC Riessersee nur leicht. Dafür schickt der EHC München Tobias Eder wieder zum SCR. Neu im …
SCR: Mit Tobias Eder in die Derbys gegen Peiting
SCR-Kapitän Vollmer sagt: „Nicht jammern“
Vor dem Endspurt in der Oberliga-Hauptrunde und den beiden Derbys gegen den EC Peiting bezieht SCR-Kapitän Florian Vollmer klar Stellung zu einigen aktuellen Themen rund …
SCR-Kapitän Vollmer sagt: „Nicht jammern“
SCR: Ehliz will kein Hinterbänkler mehr sein
Beim EC Bad Tölz kam er über die vierte Reihe nicht hinaus, war nur Ersatzmann. Darum wechselte Aziz Ehliz (20) zum SC Riessersee. Dort feierte der Stürmer am Wochenende …
SCR: Ehliz will kein Hinterbänkler mehr sein

Kommentare