+
Der neue Flügelflitzer beim SCR: Tim Richter.

Neuzugang bei den Weiß-Blauen

Tim Richter verstärkt SCR-Offensive

Garmisch-Partenkirchen - Nächster Neuzugang beim Eishockey-Zweitligisten SC Riessersee: Tim Richter (26), der in der Saison 2011/12 schon einmal in Garmisch-Partenkirchen gespielt hatte, heuert wieder beim SCR an.

Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Tim Richter soll den Eishockey-Zweitligisten verstärken. „Wir kennen Tim als läuferisch guten Arbeiter, der perfekt in das Anforderungsprofil von Trainer Tim Regan passt", teilt SCR-Manager Ralph Bader mit. Der Außenstürmer spricht ein weiterer Aspekt: Er kennt das Umfeld und die Gegebenheiten. Bereits in der Saison 2011/12 stand er für das Team auf dem Eis. Von Richters Qualitäten ist Bader absolut überzeugt - trotz Seuchensaison beim bisherigen Arbeitgeber dem ESV Kaufbeuren.

Die Hauptrunde war für den Flügelflitzer eine Katastrophe. Verletzt verpasste er fast 20 Spiele und hinkte seiner Form hinterher. Bader bereitet das keine Sorgenfalten:  „Wir haben ihn in der Relegation beobachtet: Da war er wieder der Alte.“ Richter selbst freut sich auf das Engagement bei seinem neuen alten Verein:  „ Ich habe mich für den SCR entschieden, weil das schnelle und aggressive System gut zu meiner Spielweise passt und ich gute Erinnerungen an meine erste Saison beim SCR habe.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahnsinn im Sekundentakt: SCR schlägt Füssen im Penaltyschießen
Schon wieder Penaltyschießen. Bereits zum vierten Mal in dieser Oberliga-Saison fällt die Entscheidung bei einem Spiel des SC Riessersee im Duell Mann gegen Mann. …
Wahnsinn im Sekundentakt: SCR schlägt Füssen im Penaltyschießen
Wieder Verlängerung: SCR gewinnt 4:3 in Regensburg
Eng war‘s. Doch am Ende reichte es für den SC Riessersee. Beim 4:3 nach Verlängerung holen die Werdenfelser in Regensburg ihren dritten Saisonsieg.
Wieder Verlängerung: SCR gewinnt 4:3 in Regensburg

Kommentare