Brexit-Abkommen fertig: EU und Großbritannien einigen sich - aber eine Partei bestreitet Übereinkunft

Brexit-Abkommen fertig: EU und Großbritannien einigen sich - aber eine Partei bestreitet Übereinkunft
Florian Thomas hat sich zwei Finger der rechten Hand gebrochen.foto: bse

SCR: Saison für Florian Thomas beendet

Garmisch-Partenkirchen - Der Stürmer des SC Riessersee hat sich zwei Finger gebrochen

Doppeltes Pech für Florian Thomas: Der Stürmer des SC Riessersee hat sich gleich zwei Finger an der rechten Hand gebrochen. Damit ist für den 21-Jährigen die aktuelle Spielzeit vorzeitig beendet.

Thomas verletzte sich zunächst im Training, als er unglücklich von einem Puck am Ringfinger getroffen wurde. Der Angreifer biss aber auf die Zähne und absolvierte die Partie gegen die Hannover Indians trotz starker Schmerzen. Am Sonntag gab es dann den nächsten Rückschlag. In Landshut erlitt Thomas bei einem Check einen erneuten Bruch: Diesmal des rechten Daumens. Ob der Stürmer an der verletzten Hand operiert werden muss, entscheidet sich in den kommenden Tagen.

Damit haben sich vor dem letzten Heimspiel am morgigen Freitag gegen die Dresdner Eislöwen (20 Uhr) die Personalprobleme der Riesserseer weiter verschärft. Andrew Lord ist nach seiner dritten Spieldauer-Disziplinarstrafe, die er im Spiel am vergangenen Sonntag gegen den EV Landshut erhalten hatte, gesperrt, Justin Zilla wegen einer fiebrigen Erkältung noch bis Sonntag krankgeschrieben. Der Tscheche David Appel hatte vor einer Woche seinen Vertrag aufgelöst. „Derzeit stehen uns nur noch acht Stürmer zur Verfügung“, sagt SCR-Manager Ralph Bader.

prei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahnsinn im Sekundentakt: SCR schlägt Füssen im Penaltyschießen
Schon wieder Penaltyschießen. Bereits zum vierten Mal in dieser Oberliga-Saison fällt die Entscheidung bei einem Spiel des SC Riessersee im Duell Mann gegen Mann. …
Wahnsinn im Sekundentakt: SCR schlägt Füssen im Penaltyschießen
Wieder Verlängerung: SCR gewinnt 4:3 in Regensburg
Eng war‘s. Doch am Ende reichte es für den SC Riessersee. Beim 4:3 nach Verlängerung holen die Werdenfelser in Regensburg ihren dritten Saisonsieg.
Wieder Verlängerung: SCR gewinnt 4:3 in Regensburg

Kommentare