+

Alle Mann an Bord zum ersten Heimspiel

Rosenheim - Alle Mann an Bord und gesund, außer Niko Senger. Das meldete am Donnerstag Starbulls-Trainer Franz Steer vor dem ersten Eishockey-Zweitliga-Heimspiel seit 18 Jahren.

Lesen Sie auch:

Niko Senger spricht über seine Diabetes

Am Freitag um 19.30 Uhr steigt das Heimspiel der Starbulls gegen die Hannover Indians. Gesundheitlich leicht angeschlagen ist dagegen Franz Steer selbst: Eine starke Erkältung hat den Landshuter erwischt, aber krank sei er deshalb nicht: „Krank ist man, wenn man im Krankenhaus liegt“ gibt sich der Starbulls-Coach kämpferisch vor dem Heimspielauftakt.

Bietigheim Steelers vs. Starbulls Rosenheim

Steelers vs. Starbulls am 19. September 2010

Steelers vs. Starbulls am 19. September 2010

Und genauso will er seine Mannschaft sehen: „Nicht so wie beim Mittwoch-Training. Das war mir zu lasch“, erklärte Steer, doch bereits gestern Abend beim Abschlusstraining war wieder Zug in den Übungen.

Den ausfühlichen Artikel lesen Sie morgen im Oberbayerischen Volksblatt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare