+

Starbulls müssen nochmal nach Hannover

Zwei Tore im Powerplay: Indians gleichen Serie aus!

  • schließen

Hannover - Die Hannover Indians haben in der Playoff-Serie gegen die Starbulls Rosenheim die Uhren quasi auf Null zurückgestellt. Nach dem 0:3 am Freitag in Rosenheim gewannen die Niedersachsen ihr Heimspiel mit 4:2 (0:1, 2:1, 2:0) und haben nach Spielen damit zum 1:1 ausgeglichen.

Damit steht fest: Die Rosenheimer Eishockeyspieler müssen noch ein weiteres Mal an den altehrwürdigen Pferdeturm reisen. Zuzuschreiben haben sich die Grün-Weißen dies allerdings selbst. Im ersten Drittel war Rosenheim klar besser, verpasste es zunächst aber - trotz einer unter anderem vierminütigen Überzahl - eine Führung herauszuschießen. Erst Daniel Bucheli gelang kurz vor der Sirene das zu diesem Zeitpunkt völlig verdiente 0:1 (19.).

Im Mittelabschnitt drehte Hannover auf und mit einem Doppelschlag die Partie: Erst traf Niklas Turnwald mit einem Schlagschuss im Powerplay zum Ausgleich. Und der Jubel unter den rund 2.600 Fans war noch nicht verklungen, da netzte Igor Bacek zum 2:1 für die Indians ein (28.). Es waren die ersten beiden Gegentore für Starbulls-Keeper Lukas Steinhauer in der Serie gegen die Cracks aus Niedersachsens Landeshauptstadt.

Zwar gelang Fabian Zick wenig später das 2:2 für die Grün-Weißen, doch im Schlussabschnitt zeigte sich Hannover wieder überzahlstark. Lasse Usivirta traf von der blauen Linie zum 3:2 (47.). Rosenheim antwortete mit wütenden Attacken, doch Indians-Keeper Sebastian Albrecht hielt phasenweise überragend und ließ keinen weiteren Gegentreffer mehr zu. 13 Sekunden vor dem Ende traf Stefan Goller schließlich zum 4:2-Endstand ins inzwischen leere Rosenheimer Tor. Spiel drei der Best of Five-Serie findet am Dienstag, 19.30 Uhr, wieder in Rosenheim statt.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das war das Wochenende vom 19. und 20. Januar für den Starbulls Nachwuchs
Rosenheim - Der Starbulls Nachwuchs kann auf ein spielreiches Wochenende mit einigen Niederlagen, vor allem aber vielen Siegen zurückblicken.
Das war das Wochenende vom 19. und 20. Januar für den Starbulls Nachwuchs
Eisbären zu abgezockt und verwerten ihre Chancen eiskalt
Rosenheim/Regensburg - Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Eishockey-Oberliga Süd …
Eisbären zu abgezockt und verwerten ihre Chancen eiskalt
Rosenheim verliert mit 1:4 gegen Regensburg
Rosenheim - Eine Woche nach dem 2:10-Debakel in der Domstadt und zwei Tage nach dem Gastspiel in Höchstadt wurde es für die Starbulls wieder ernst. Am späten Nachmittag …
Rosenheim verliert mit 1:4 gegen Regensburg
Spielintensives Wochenende wartet auf den Starbulls-Nachwuchs
Rosenheim - Für den Starbulls-Nachwuchs steht ein intensives Wochenende an. Sowohl die Junioren, als auch die Jugend, Knaben, Kleinschüler und Kleinstschüler müssen am …
Spielintensives Wochenende wartet auf den Starbulls-Nachwuchs

Kommentare