1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Starbulls Rosenheim

Gibt es bald Auf- und Abstiege?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rosenheim - Bei den Gesprächen zwischen der DEL und der ESBG geht es auch um mögliche Auf- und Abstiege. Laut Aicher sei dies ein weitgestecktes Ziel der Gespräche.

Durch die jetzt begonnenen Gespräche zwischen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der Eishockeyspielbetriebsgesellschaft (ESBG), zu der auch die Starbulls Rosenheim gehören, könnte es in Zukunft möglicherweise auch direkte Auf- und Abstiege zwischen den beiden Ligen geben. Wie Karl Aicher, der zweite Vorstand der Starbulls, sagte, sei dies ein weitgestecktes Ziel der Gespräche.

O-Ton Karl Aicher:

O-Ton

Wie Aicher weiter sagte, könnte er sich das Auf- und Absteigen in zwei oder drei Jahren vorstellen. Des weiteren könnten durch die neuen Gespräche die Förderlizenzen für Nachwuchsspieler und die Freundschaftsspiele ausgebaut werden. Wie berichtet haben sich die DEL und die ESBG jetzt nach langen Jahren wieder zu gemeinsamen Gesprächen getroffen.

Quelle: Radio Charivari

Auch interessant

Kommentare