Michael Gottwald Starbulls
+
Michael Gottwald

Starbulls Rosenheim

Michael Gottwald erneut für WM-Vorbereitung mit der U18 Nationalmannschaft berufen

Die U18-Nationalmannschaft des DEB startet die erste Vorbereitung auf die IIHF U18-Eishockey-Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr vom 26. April bis zum 06. Mai in den USA stattfindet. Für den zweiten Teil der WM-Vorbereitung vom 07. April bis zum 11. April wurde auch Michael Gottwald von den Starbulls Rosenheim berufen.

Pressemeldung im Wortlaut:

Rosenheim - Der 18-jährige Michael Gottwald spielt bereits seit seinem zehnten Lebensjahr bei den Starbulls Rosenheim und hat sämtliche Nachwuchsteams der grün-weißen durchlaufen. Der talentierte Abwehrspieler zeigte in dieser Saison schon ansprechende Leistungen für die erste Mannschaft der Starbulls Rosenheim in der Oberliga. Trotz seinem jungen Alter konnte er sich auf diesem Niveau behaupten und absolvierte bis jetzt 29 Spiele für die erste Mannschaft. Dabei gelang es ihm, sein erstes Saisontor zu erzielen und drei Vorlagen zu geben.
Für die U18-Nationalmannschaft absolvierte Michael Gottwald bisher ein Spiel und konnte auch schon im ersten Teil der WM-Vorbereitung unter dem Headcoach Steffen Ziesche sein Können unter Beweis stellen.

„Glücklich auch beim zweiten Teil der WM-Vorbereitung dabei zu sein“

„Ich freue mich sehr und bin glücklich, auch für den zweiten Teil der WM-Vorbereitung wieder mit im Kader zu sein. Den Adler auf der Brust zu tragen ist ein großartiges Gefühl und erfüllt mich jedes Mal wieder mit Stolz. Ich werde auch in diesem Lehrgang wieder alles geben, um mich bestmöglich zu zeigen und bei der Weltmeisterschaft in den USA dabei zu sein.
Ich bin auch meinem Verein, den Starbulls sehr dankbar, dass ich in dieser Saison die Möglichkeit bekommen habe, bei der ersten Mannschaft zu spielen und mich so weiterzuentwickeln. Ich wünsche den Jungs für die anstehenden Playoff-Spiele gegen den VER Selb nur das Beste. Auf geht´s Jungs, gebt nochmal alles in den letzten Spielen!“, so Michael Gottwald über seine Nominierung für die WM-Vorbereitung mit der U18-Nationalmannstchaft.

,,Auszeichnung für unsere Nachwuchsarbeit‘‚

„Wir sind sehr stolz, dass Michael Gottwald wieder für die U18-Nationalmannschaft berufen wurde und jetzt auch bei dem zweiten Teil der WM-Vorbereitung in Füssen und in der Schweiz dabei sein darf. Das ist nicht nur eine großartige Auszeichnung für ihn persönlich und seine super Entwicklung, sondern auch für unseren gesamten Verein und unsere Nachwuchsarbeit. Unsere Nachwuchstrainer leisten jeden Tag eine herausragende Arbeit und bringen unsere Talente so sportlich und persönlich einen Schritt weiter. Bei der sportlichen Ausbildung ist es für uns enorm wichtig, die Jungs nicht nur zu Sportlern, sondern auch zu Persönlichkeiten auszubilden. Wir kennen Michael jetzt schon seit er in der U12 bei uns angefangen hat und der ganze Verein steht hinter ihm, auch für die kommende Weltmeisterschaft. Viel Spaß Michael!“, so Nachwuchschefcoach Oliver Häusler.

Verdiente Nominierung nach einer starken Saison

Auch der Headcoach der ersten Mannschaft, John Sicinski, freut sich über die Nominierung seines Abwehrtalents. „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass Michael auch für den zweiten Teil der WM-Vorbereitung mit der U18-Nationalmannschaft berufen wurde.
Er hat in diesem schwierigen Jahr mit der Pandemie seine Chance genutzt, in der ersten Mannschaft zu zeigen, was er kann. Lieber Michael, ich wünsche dir im Namen der ganzen Mannschaft alles Gute für die WM-Vorbereitung mit der U18-Nationalmannschaft. Zeig was du kannst!“

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V. (R.M.)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare