Hamburg: Messerattacke – Polizei erschießt Mann

Hamburg: Messerattacke – Polizei erschießt Mann
+

Trikotpartner aus Frasdorf 

Starbulls laufen am Wochenende mit neuem Sponsor auf 

Rosenheim - Nach der Rosenheimer Unterstützungskasse steht nun der nächste Sponsor der Starbulls Rosenheim fest. Die Richter Spielgeräte GmbH ist der neueste Trikotpartner.

Am kommenden Wochenende laufen die Grün-Weißen im Trikot mit dem Logo der Richter Spielgeräte GmbH auf der Brust auf. Weiter hat dieser Business Partner der Starbulls zugesichert, das Engagement für die Saison 2017/2018 zu erweitern. 

Sie möchten auch Ihr Unternehmenslogo auf dem Trikot der Starbulls sehen? 

Informieren Sie sich jetzt unter business@starbulls.de und sichern Sie sich die bekannteste Markenplatzierung im Sport! 

Über Richter Spielgeräte 

Seit mittlerweile 50 Jahren liegt die Kompetenz des Frasdorfer Unternehmens Richter Spielgeräte GmbH in der Planung, Gestaltung und Ausstattung von attraktiven und kindgerechten Spielräumen. 

In dem familiengeführten, handwerklich orientierten Betrieb entstehen auf der Basis langjähriger Kenntnisse und Fertigkeiten in Zusammenhang mit dem Material Holz einzigartige Spielgeräte fernab industrieller Fertigungsprozesse. Richter Spielgeräte finden sich auf öffentlichen Spielplätzen ebenso wie in Kindertagesstätten, Schulen, Freizeitparks oder Gartenschauen im In- und Ausland.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starbulls-Kader nimmt weiter Form an: Sechs Abgänge, neun Verlängerer
Rosenheim - Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die …
Starbulls-Kader nimmt weiter Form an: Sechs Abgänge, neun Verlängerer
"Große Zukunft vor sich": Kofler wird Co-Trainer bei DEL-Klub
Nürnberg/Rosenheim - Nur drei Tage nach Bekanntgabe der Trennung zwischen den Starbulls und Coach Manuel Kofler gibt es Neuigkeiten. Kofler wird in der kommenden …
"Große Zukunft vor sich": Kofler wird Co-Trainer bei DEL-Klub

Kommentare