Die Starbulls treffen im Playoff-Halbfinale auf die Selber Wölfe
+
Die Starbulls treffen im Playoff-Halbfinale auf die Selber Wölfe.

Finale Entscheidung am späten Donnerstagabend

Jetzt ist es fix: Halbfinal-Auftakt für Starbulls am Karsamstag in Selb

Am späten Abend des Grünndonnerstag (1. April) wurde die Frage beantwortet, wer Halbfinal-Gegner der Starbulls Rosenheim in den Playoffs der Eishockey-Oberliga Süd ist.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Es sind die Selber Wölfe, die in der im Modus „Best of five“ auszutragenden Serie in einer entscheidenden fünften Partie Heimrecht hätten. Das Auftaktmatch zwischen den Wölfen und den Starbulls findet am Karsamstag (3. April) um 19.30 Uhr in Selb statt, dann geht es im Zwei-Tages-Rhythmus weiter.

Tabellenprimus Eisbären Regensburg entschied am Donnerstagabend dank eines 5:3-Heimspielerfolgs im fünften und alles entscheidenden Spiel die Viertelfinalserie gegen die Memmingen Indians doch noch für sich. Somit treffen die Regensburger im Halbfinale auf den Höchstadter EC und die Starbulls Rosenheim auf die Selber Wölfe.

Als Tabellendritter der Hauptrunde müssen die Starbulls gegen den Tabellenzweiten zunächst auswärts ran (Karsamstag, 19:30 Uhr). Am Ostermontag folgt im ROFA-Stadion (Spielbeginn 17 Uhr) das zweite Aufeinandertreffen, am Mittwoch wird dann wieder in Selb gespielt (19.30 Uhr). Weitere Spiele – zum Aufstieg ins Finale sind drei Siege nötig – würden am kommenden Freitag in Rosenheim und am darauffolgenden Sonntag in Selb folgen.

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare