1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Starbulls Rosenheim

"Wir wollen jedes Spiel gewinnen!"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Es wird wohl wieder ein heißes Duell werden am Sonntag gegen die Cannibals © Christian Fölsner

Rosenheim - Die Starbulls wollen die Landshuter als Play-off-Gegner, berichtet das OVB am Freitag. Doch Franz Steer will nichts von einer taktischen Niederlage wissen.

Eine absichtliche Niederlage am Sonntag gegen die Cannibals, um damit die Play-off-Spiele gegen den EVL perfekt zu machen? "Das geht gar nicht", sagte Starbulls-Coach Franz Steer dem OVB. "Wir sind Sportler und wir wollen jedes Spiel gewinnen. Auch wenn danach weite Reisen nach Bremerhaven auf den Programm stehen." Schließlich sind auch Bremerhaven oder Ravensburg mögliche Play-off-Gegner.

Auch Platz vier und das damit verbundene Heimrecht ist noch immer drin. Dazu müssten die Starbulls die beiden letzten Spiele gegen die Lausitzer Füchse (auswärts) und die Landshuter (heim) gewinnen und auf Niederlagen von Bremerhaven und Ravensburg hoffen.

Dennoch wünscht man sich in Rosenheim eine baldige Revanche für die Finalniederlage gegen die Erzrivalen aus Landshut. Tatsächlich ist das Szenario nach derzeitigem Tabellenstand wahrscheinlich.

Doch diese ganzen Gedankenspiele sind für Trainer Steer zweitrangig: "Wer viel rechnet, verrechnet sich oft!"

mg

Auch interessant

Kommentare