Starbulls-Spiel gegen Bietigheim verschoben!

Rosenheim/Bietigheim - Achtung, Starbulls-Fans: Das Zweitliga-Spiel der Starbulls am zweiten Weihnachtsfeiertag in Bietigheim wurde verschoben. Somit entfällt auch der Sonderzug.

Aufgrund der starken Schneefälle der letzten Tage hat die Stadt Bietigheim-Bissingen eine Prüfung der Eishalle im Bietigheimer Ellental für den Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages angesetzt. Als Ergebnis dieser Prüfung, bei der auch die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers anwesend waren, wurde bekannt gegeben, dass die Halle gesperrt wird und das Heimspiel der Bietigheim Steelers am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Rosenheim abgesagt werden muss, da die Schneelast auf dem komplett zugeschneiten Dach zu hoch ist.

Einen Ausweichtermin gibt es noch nicht.

Besonders bitter ist die Absage für die Rosenheimer Fans, die im Sonderzug nach Bietigheim reisen wollten. Nähere Infos darüber, wie es hinsichtlich des Sonderzugs weitergehen wird, sollen Montag oder Dienstag folgen, so Organisator Martin Weidner. 

bz-ovb/ro24

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Quelle: rosenheim24.de

Auch interessant

Kommentare