Aufstieg! Eishockey-Riese soll erwachen

Rosenheim - Der erste Vorstand Wilhelm Graue ist vom Aufstieg überzeugt: "Wir planen für die zweite Liga." Er ging sogar noch einen Schritt weiter: "Unser Ziel ist es, in der zweiten Liga zu bleiben." Aber so ganz in trockenen Tüchern scheint der Aufstieg noch nicht zu sein...

Der Vorstand der Starbulls Rosenheim führt in dieser Woche intensive Gespräche mit Sponsoren, Gönnern, den Gremien und den Fans. Alle Gespräche wurden am Wochenende intern nochmals zusammengefasst und bewertet. Und heute gab der Verein die Entscheidung im Mangfallpark Süd bekannt.

Pressekonferenz der Starbulls

Starbulls Pressekonferenz

Erster Vorstand Wilhelm Graue sagte gleich zu Beginn der Pressekonferenz: "Wir planen wirtschaftlich für die zweite Liga." Er ging sogar noch weiter und sagte: "Unser Ziel ist es, nicht nur aufzusteigen, sondern auch in der zweiten Liga zu bleiben. Wir wollen der Eishockey-Welt beweisen, dass Rosenheim ein schlafender Eishockey-Riese war, der jetzt wieder erwacht."

Aber bevor das alles realisiert werden kann, "müssen am Mittwoch noch einige Verhandlungen mit Sponsoren führen," so Graue. Außerdem will der Verein in der nächsten Saison "1000 Dauerkarten verkaufen." Das wären 600 mehr als vergangene Saison. "Wir haben diese Aktion Kartenverkauf 1000+ getauft," sagte Graue. "Damit fordern wir auch die Solidarität der Fans. Und wir hoffen, dass sie den Verein auch weiterhin so super unterstützen wie bisher."

Natürlich war auch der Etat des Vereins ein wichtiger Punkt auf der Pressekonferenz. So wurde erklärt, dass "für die zweite Liga ungefähr 300.000 Euro mehr aufgebracht werden müssen. In der vergangenen Oberligasaison lag der Etat bei 1.250.000 Euro."

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © tj

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„We want you“ – Starbulls Mitgliederaktion startet ab sofort
Rosenheim - Unter dem Motto „We want you – komm in die Grün-Weiße Starbulls Familie“ starten die Starbulls Rosenheim ab sofort ihre bis Ende August 2020 laufende …
„We want you“ – Starbulls Mitgliederaktion startet ab sofort
Auftakt für Celine Mayer bei der U18-Nationalmannschaft
Rosenheim - Starbulls Nachwuchs-Verteidigerin Celine Mayer startet mit einem Lehrgang bei der deutschen U18-Frauen Eishockey Nationalmannschaft in die neue Saison.
Auftakt für Celine Mayer bei der U18-Nationalmannschaft

Kommentare