+

Steer hofft weiter auf Unterstützung der Fans

Rosenheim - Starbulls-Trainer Franz Steer wünscht sich weiterhin die Unterstützung der Rosenheimer Fans - auch, wenn es mal nicht so gut laufen sollte.

Starbulls Trainer Franz Steer wünscht sich weiterhin die Unterstützung der Rosenheimer Fans. Nach dem Sieg am Sonntag in der 2. Eishockey-Bundesliga gegen die Bietigheim Steelers ist die Euphorie groß.

Steelers vs. Starbulls am 19. September 2010

Er hoffe, dass Fans auch dann hinter der Mannschaft stehen, wenn es mal nicht so gut laufe, so Steer. Dies sei für die junge Mannschaft sehr wichtig.

Im nächsten Bundesligaspiel treffen die Rosenheimer am Freitag auf die Hannover Indians. Bully ist im Kathrein Stadion um 19 Uhr 30.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 70 Kinder beim Starbulls KidsDay
Rosenheim - Insgesamt mehr als 70 Mädchen und Jungen nutzten beim Starbulls KidsDay am vergangenen Samstag die Möglichkeit, um die ersten Schritte auf dem Eis zu machen …
Mehr als 70 Kinder beim Starbulls KidsDay
Vollmayer in Overtime beschert elften Heimsieg in Folge
Rosenheim - Am Sonntag wollen die Starbulls dann ihre Rolle als beste Heimmannschaft der Liga vor den eigenen Fans untermauern und gegen die Selber Wölfe den elften …
Vollmayer in Overtime beschert elften Heimsieg in Folge
Rosenheim kehrt mit einem 7:4 Auswärtssieg an die Mangfall zurück!
Rosenheim/Lindau - Die Starbulls Rosenheim treten am Freitagabend um 19.30 Uhr bei den Lindau Islanders an. Im fünften Versuch soll am Bodensee der erste Rosenheimer …
Rosenheim kehrt mit einem 7:4 Auswärtssieg an die Mangfall zurück!

Kommentare