Markus Busch
1 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Marek Curilla mit bandagiertem Syndesmoseband
2 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Axel Kammerer
3 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Konstantin Kessler
4 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Konsti Kessler beim Penalty
5 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Penalty Klaus Kathan in Schönheide
6 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Konsti Kessler hält Penalty von Schönheides Stefan Trolda
7 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.
Penalty Hannes Sedlmayr
8 von 20
Fasching im Erzgebirge war für die Tölzer Löwen alles andere als eine lustige Veranstaltung. Der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht konnte erst im Shoot-Out sichergestellt werden.

Bilder: Löwen bezwingen Schönheide im Penaltyschießen

Bilder: Löwen bezwingen Schönheide im Penaltyschießen

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.