+
Führungsspieler in der Abwehr des Löwen-Rudels: Casey Borer (re.) verlängert seinen Vertrag in Tölz. 

Casey Borer bleibt Löwe

  • schließen

Der Abwehr-Chef hat verlängert: Der US-amerikanische Verteidiger bleibt den Tölzer Löwen eine weitere Saison erhalten. 

Zurück vom Jagen aus den Wäldern Nordamerikaners: Casey Borer geht zur neuen Saison für die Tölzer Löwen wieder auf Puck-Jagd. Man hat sich auf eine Neuauflage des Vertrags geeinigt. Trainer Markus Berwanger freut sich auf einen Führungsspieler für die Abwehr: „Das war mir wichtig, weil wir doch wieder sehr viele junge Spieler im Kader haben. Da ist so ein erfahrener Recke enorm wichtig.“

Auch interessant

Kommentare