+
Führungsspieler in der Abwehr des Löwen-Rudels: Casey Borer (re.) verlängert seinen Vertrag in Tölz. 

Casey Borer bleibt Löwe

  • schließen

Der Abwehr-Chef hat verlängert: Der US-amerikanische Verteidiger bleibt den Tölzer Löwen eine weitere Saison erhalten. 

Zurück vom Jagen aus den Wäldern Nordamerikaners: Casey Borer geht zur neuen Saison für die Tölzer Löwen wieder auf Puck-Jagd. Man hat sich auf eine Neuauflage des Vertrags geeinigt. Trainer Markus Berwanger freut sich auf einen Führungsspieler für die Abwehr: „Das war mir wichtig, weil wir doch wieder sehr viele junge Spieler im Kader haben. Da ist so ein erfahrener Recke enorm wichtig.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Löwen gegen Bayreuth
Die Euphorie ist groß wie lange nicht mehr. Mit einem Heimspiel gegen die Bayreuth Tigers starten die Tölzer Löwen (Freitag, 19.30 Uhr) in die neue Saison. Der Ausfall …
Live-Ticker: Löwen gegen Bayreuth
„Manchmal lasse ich sie sogar von der Leine“
Die Tölzer Löwen haben sich im Vergleich zur Vorsaison auf vielen Positionen verändert. 14 Spieler sind nicht mehr dabei (Karriereende, -pause, Vereinswechsel oder kein …
„Manchmal lasse ich sie sogar von der Leine“
Mehr Qualität, weniger Quantität
Mit einem kleineren Kader starten die Tölzer Löwen in ihre zweite DEL2-Saison. ECT-Präsident Hubert Hörmann ist trotzdem überzeugt, dass diese Spielzeit besser läuft als …
Mehr Qualität, weniger Quantität

Kommentare