+
Spielt auch künftig für die Löwen: Andreas Schwarz.

Für eine weitere Spielzeit

Schwarz bleibt Löwe

  • vonOliver Rabuser
    schließen

Andreas Schwarz bleibt für mindestens eine weitere Saison bei den Tölzer Löwen. Der 25-jährige Holzkirchner verlängert seinen Vertrag bei dem Zweitligisten.

Holzkirchen/Bad TölzAndreas Schwarz bleibt den Tölzer Löwen erhalten. Der 25-jährige Holzkirchner setzte vergangene Woche seine Signatur unter einen Kontrakt für eine weitere Spielzeit. Eine Meldung, die zwar zu erwarten war, zuletzt aber auf ihre Bestätigung warten ließ. „Es hat sich wegen Corona hingezogen, bis es zur schriftlichen Bestätigung gekommen ist“, erläutert der defensivstarke Verteidiger des Zweitligisten. Zuletzt waren Gerüchte aufgekommen, der EV Landshut hätte signifikantes Interesse an Schwarz. Der bestätigt die Gespräche und ordnet sie in unsicheren Zeiten als „legitim“ ein. Letztlich aber seien die Tölzer für ihn „immer oberste Priorität“ gewesen.

Schwarz geht damit in seine vierte Zweitligasaison bei den Isarwinklern, bei denen er gerade erst in die Mannschaft des Jahrzehnts gewählt wurde. Kumuliert mit den Oberliga-Einsätzen zu Beginn seiner Laufbahn im Seniorenbereich, stehen inzwischen 229 Matchen und 93 Scorerpunkte für den Holzkirchner zu Buche. Über seine Ziele sagt der Blondschopf: „An die Leistungen des Vorjahres anknüpfen.“ Die Löwen erreichten Rang fünf und damit die direkte Playoff-Qualifikation, deren Umsetzung ihnen wegen des vorzeitigen Saisonendes verwehrt blieb. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare