+
Die Saison geht für die Peißenberger „Eishackler“ weiter.

Eishockey: Bayernliga

„Eishackler“ dürfen jubeln: Die Saison geht für sie weiter

  • Paul Hopp
    vonPaul Hopp
    schließen

Die „Eishackler“ des TSV Peißenberg dürfen sich freuen: Sie haben den zweiten Platz in der Abstiegsrunde gehalten - nun geht es in den Pre-Play-offs weiter.

Peißenberg - Die „Eishackler“ des TSV Peißenberg haben in der Bayernliga die Pre-Play-off-Runde erreicht. Die Mannschaft von Coach Simon Mooslechner beendete die Abstiegsrunde auf dem zweiten Platz – und trifft nun auf den EHC Waldkraiburg. Der Sieger darf an den Play-offs zur Oberliga teilnehmen. 

Die „Eishackler“ hatten am Sonntagabend, dem letzten Spieltag der Abstiegsrunde, spielfrei. Konkurrent ESC Geretsried hätte mit einem hohen Sieg beim ESC Dorfen die Peißenberger noch vom zweiten Platz verdrängen können, allerdings verloren die „River Rats“ bei den „Eispiraten“ vor rund 350 Zuschauern mit 2:5. Mehrere Peißenberger waren nach Dorfen gereist, um die Partie zu verfolgen.

Dem Team von Ex-„Eishackler“-Coach Randy Neal half der Erfolg nicht weiter. Dorfen muss in den Play-downs ran, da parallel Konkurrent Schweinfurt gegen Pfaffenhofen gewann. Im Kampf gegen den Abstieg in die Landesliga trifft der ESC auf die „Mammuts“ der EA Schongau. Sie verloren – stark ersatzgeschwächt – gegen den EHC Königsbrunn mit 2:6.

Die Pre-Play-offs: EHC Waldkraiburg vs. TSV Peißenberg; EHC Klostersee vs. EC Pfaffenhofen; Modus: best of three; Spieltermine: Freitag, 6. März; Sonntag, 8. März; Dienstag, 10. März.

Die Play-downs: ESC Dorfen vs. EA Schongau; Modus: best of five; Spieltermine: Freitag, 6. März; Sonntag, 8. März; Freitag, 13. März; Sonntag, 15. März; Freitag, 20. März.

Auch das ist interessant:

Das sagen die hiesigen FCB-Fanclubs zu den Schmähplakaten - Die Schmähplakate gegen Dietmar Hopp, die FC-Bayern-Fans im Bundesliga-Spiel in Hoffenheim zeigten, schlugen hohe Wellen. Die örtlichen Fanclubs haben zu den Plakaten eine klare Meinung.

Real-Verkauf: Auch Standort Weilheim wird geprüft - Das Tauziehen um die Real-Märkte beginnt nach dem Verkauf der Supermarktkette. Der neue Besitzer will alle Standorte auf den Prüfstand stellen – dazu gehört Weilheim. Bei der Stadt hofft man, dass die Filiale wegen ihrer Größe und dem Einzugsgebiet erhalten bleibt.

Yachtclub Seeshaupt erhält besondere Auszeichnung - Bei der Meisterehrung des Bayerischen Segelverbandes war der Yachtclub Seeshaupt mit großem Aufgebot da. Es galt schließlich, eine besondere Ehrung in Empfang zu nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare