+
Daniel Clairmont erzielte beim Sieg der „Eishackler“ in Miesbach zwei Treffer.

Eishockey: Bayernliga

Peißenberg legt in Miesbach nach

  • schließen

Vergangene Woche standen sie mit leeren Händen da, jetzt holten sie das Optimum: Beim Gastspiel in Miesbach veredelten die „Eishackler“ den Heimsieg gegen Geretsried.

Peißenberg – Es war nicht unbedingt etwas für Eishockey-Feinschmecker, was die Zuschauer im Duell zwischen Miesbach und Peißenberg zu sehen bekamen. Zumindest den Gästen aus der Marktgemeinde wird das vermutlich aber ziemlich egal gewesen sein. Zum einen boten sie laut Pressesprecher Andreas Bauer „kämpferisch eine 1A-Leistung“, zum anderen nahmen sie die drei Punkte mit nach Hause und krönten damit das Derby-Wochenende in der Bayernliga.

Nach einem 1:1 in den ersten 20 Minuten – Manfred Eichberger (7.) hatte die frühe Miesbacher Führung (3.) schnell ausgeglichen – ging es zu Beginn des zweiten Abschnitts richtig rund. Binnen etwas mehr als zwei Minuten fielen vier Treffer. Daniel Clairmont (22.) und Florian Höfler (23.) brachten Peißenberg jeweils in Front, beide Male gelang Miesbach jedoch der Ausgleich (22., 24.). Dann lief das Spielchen umgekehrt: Dem 4:3 des TEV (47.) ließ Valentin Hörndl quasi im Gegenzug das 4:4 folgen (38.).

Mit einem Doppelschlag durch Clairmont (46.) und Martin Andrä (47.) zum 5:4 und 6:4 bogen die „Eishackler“ dann auf die Siegerstraße ab. Die Miesbacher schafften nur noch den Anschlusstreffer (57.), kurz darauf war der Peißenberger Sieg in trockenen Tüchern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Peißenberg überwindet die Ergebniskrise
Die Voraussetzungen vor dem Heimspiel gegen Bayernliga-Tabellenführer Waldkraiburg waren für die „Eishackler“ denkbar schlecht. Dann aber sorgten die Peißenberger für …
Peißenberg überwindet die Ergebniskrise
Peißenberg führt in Miesbach bis kurz vor Schluss mit 2:0, dann überschlagen sich die Ereignisse
Es liefen die letzten eineinhalb Minuten und der TSV Peißenberg sah im Bayernliga-Gastspiel beim TEV Miesbach bereits wie der sichere Sieger aus. Dann aber nahm die …
Peißenberg führt in Miesbach bis kurz vor Schluss mit 2:0, dann überschlagen sich die Ereignisse
Jetzt muss Peißenberg auch noch gegen die zwei Topteams ran
Die Situation beim TSV Peißenberg ist im Moment ein wenig kompliziert: Zuletzt gab’s zwei Niederlagen in Folge, zudem plagen die „Eishackler“ Personalsorgen. Und jetzt …
Jetzt muss Peißenberg auch noch gegen die zwei Topteams ran

Kommentare