+
Letztes Spiel? Di e Zukunft von Trainer Markus Wieland (r.) bei der Spielgemeinschaft ist ungewiss.

Mit Heimsieg in Sommerpause

Erfolgreicher Saison-Ausklang für SG 

  • schließen

Die Spielgemeinschaft Schliersee/Miesbach 1b schlägt die EA Schongau 1b mit 6:4 und verabschiedet sich in die Sommerpause.

Miesbach – Die Spielgemeinschaft TSV Schliersee/TEV Miesbach 1b hat auch das fünfte Spiel unter der Regie von Trainer Markus Wieland gewonnen und sich damit erfolgreich in die Sommerpause verabschiedet. In der Eishockey-Bezirksliga 3 fehlten der SG am Ende drei Punkte zum zweiten Platz, der zum Einzug in die Aufstiegsrunde zur Landesliga berechtigt hätte. „Es ist schade, dass es nicht gereicht hat“, sagt der Sportliche Leiter Hans Eham. „Wir haben gegen die drei besten Mannschaften der Liga genau eins von sechs Spielen verloren. Letztlich haben uns die Niederlagen gegen die hinteren Teams die entscheidenden Punkte gekostet.“

Zum Abschluss lieferten sich die Schlierseer und Miesbacher noch einmal eine enge Partie mit der EA Schongau 1b. Es ging hin und her, Chancen gab es auf beiden Seiten und so stand es nach dem zweiten Drittel 4:4. Im Schlussabschnitt machten Dominik Brettschneider und Yannick Dreier mit ihren Toren den 6:4-Erfolg perfekt, durch den sich die SG für die Hinspiel-Niederlage revanchiert hat. Bei den Gastgebern kamen noch einmal alle Spieler zum Einsatz. Die Torhüter wechselten jedes Drittel. Den Anfang machte Markus Voit, im zweiten Abschnitt stand Christian Halmbacher zwischen den Pfosten. Die letzten 20 Minuten spielte Luca Grasser, der in den ersten beiden Dritteln noch Verteidiger war.

„Wir haben uns anständig verabschiedet“, sagt Eham. Nun geht es in die Sommerpause, ehe im Mai oder Juni mit dem Sommertraining die Vorbereitung auf die nächste Saison beginnt. Dann soll es auch mit der Aufstiegsrunde klappen, was der SG in dieser Saison verwehrt blieb. Den Grund dafür hat Eham auch ausgemacht: „Wir haben immer im November einen Einbruch. Ich muss mir überlegen, ob ich nicht nächste Saison im November eine Woche die Eishalle zusperre.“ Ob dann wieder Wieland hinter der Bande stehen wird, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Die Mannschaft jedenfalls wird weitgehend zusammenbleiben, berichtet Eham.  

ts

Schliersee/ Miesbach 1b – EA Schongau 1b 6:4 (2:2/2:2/2:0)

SG: Voit (21. Halmbacher/ 41. Grasser) – S. Empl, F. Empl, Haug, Mair, Guggenbichler, Kirchberger – Weiler, Seefeld, Eggert, Brettschneider, Galler, Willibald, Dreier, Schorer, Höck, Spicker, Landro. Tore: Haug, Spicker, Galler, Schorer, Brettschneider, Dreier. Zuschauer: 35.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare