+
Wollen punkten: Trainer Maximilian Arnold (r.) und seine Spieler.

Eishockey-Bezirksliga 2

Kampf um Anschluss an Platz zwei: SG will in Dachau punkten

  • schließen

Keinen Aussetzer darf sich die Spielgemeinschaft TSV Schliersee/ TEV Miesbach 1b erlauben, will sie weiter um den Aufstieg mitspielen. Jetzt geht es zum ESV Dachau.

Schliersee – In der Eishockey-Bezirksliga 2 geht es bislang eng zu. Da nur die ersten beiden Mannschaften den Einzug in die Aufstiegs-Playoffs zur Landesliga schaffen, darf man sich kaum Aussetzer erlauben. Dies gilt auch für die Spielgemeinschaft TSV Schliersee/ TEV Miesbach 1b, die nach der Niederlage gegen die EA Schongau 1b dieses Wochenende wieder einen Sieg einfahren muss, um im Rennen zu bleiben. Am Samstag treten die Landkreis-Cracks beim ESV Dachau an, der mit einer ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen nicht zu unterschätzen ist.

Da kommt es für SG-Trainer Maximilian Arnold gerade recht, dass sich das Lazarett nach und nach etwas lichtet. Thomas Kirchberger steht wieder zur Verfügung, und auch die beiden Empl-Brüder haben das Training wieder aufgenommen. Damit ist die Defensive wieder besser besetzt, auch wenn Torwart Markus Voit weiter verletzungsbedingt ausfällt. „Wir sind gut aufgestellt und müssen schauen, dass wir vorne unsere Chancen nutzen und hinten keine leichten Gegentore kassieren.“, fordert der Sportliche Leiter Hans Eham.

Spielerisch habe das Team bereits in Schongau überzeugen, das große Manko sei die mangelnde Chancenverwertung gewesen. „Wir müssen das bittere Wochenende abhaken und nach vorne schauen“, sagt Eham.

Die Dachauer sind nicht zu unterschätzen und haben auch bereits gegen den ESC Holzkirchen gepunktet. Die Spielgemeinschaft muss also auf der Hut sein, will sie drei Punkte mit nach Hause nehmen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Markus Wieland macht nicht weiter: Neuer Trainer für SG Schliersee/Miesbach 1b
Markus Wieland hört auf, die SG Schliersee/Miesbach 1b hat einen neuen Trainer. In der Eishockey-Bezirksliga steht künftig Horst Forster an der Bande.
Markus Wieland macht nicht weiter: Neuer Trainer für SG Schliersee/Miesbach 1b

Kommentare