1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. TSV Schliersee

Nächster Kantersieg für die SG 1b

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach dem Sieg gegen Holzkirchen (im Bild) ließ die SG Schliersee/Miesbach 1b einen weiteren Kantersieg folgen.
Nach dem Sieg gegen Holzkirchen (im Bild) ließ die SG Schliersee/Miesbach 1b einen weiteren Kantersieg folgen. © MKF_MaxKalup

Die SG Schliersee/Miesbach 1b feiert gegen den ESV Gebensbach den nächsten Kantersieg.

Miesbach/Schliersee – Nach dem 14:2-Erfolg beim Derby gegen den ESC Holzkirchen hat die SG Schliersee/Miesbach 1b beim zweiten Testspiel den nächsten Kantersieg gelandet. Die Schützlinge von Trainer Horst Forster setzten sich beim Bezirksligisten ESV Gebensbach mit 15:1 durch. Dabei kam es auch zum Wiedersehen mit Heinz „Zorro“ Zerres, der ehemalige TEV-Coach trainiert inzwischen die Gebensbacher.

„Gegen stark dezimierte Gebensbacher waren wir 40 Minuten lang spielbestimmend. Im letzten Drittel haben wir es beim Stand von 9:0 dann einige Minuten etwas schleifen lassen und das Gegentor kassiert“, berichtete der Sportliche Leiter der Renken, Markus Voit. Der Gegentreffer war dann ein Weckruf für die Schlierseer und Miesbacher, die das Resultat bis zur Schlusssirene auf 15:1 nach oben schraubten. „Wir hatten doch mehr Spieler zur Verfügung als zu Wochenbeginn gedacht, darunter aber nur vier Verteidiger. Wir haben einiges ausprobiert, was teilweise auch gut funktioniert hat. Es wurden Überzahl-Varianten getestet und beide Torhüter haben sich das Spiel geteilt“, sagte Voit.

ESV Gebensbach – SG 1b 1:15 (0:6/0:3/1:6)

Tore für die SG: Thomas Amann (3), Benedikt Galler (2), Florian Tippl (2), Hannes Schorer (2), Lukas Pfeiffer, Christian Keck, Dominik Willibald, Matthias Stumböck, Simon Obermüller, Yannick Dreier.

Auch interessant

Kommentare