Sie bleiben den Wanderers treu (v.l.): Marco Berger, Dominik Schulz und Michael Dorfner.
+
Sie bleiben den Wanderers treu (v.l.): Marco Berger, Dominik Schulz und Michael Dorfner.

Eishockey

Nächstes Trio verlängert bei den Wanderers - Das Grundgerüst des Germeringer Landesligisten steht

  • Andreas Daschner
    vonAndreas Daschner
    schließen

Der Kader der Germeringer Eishockey-Wanderers für die ab Herbst geplante Saison 2021/2022 wächst weiter.

Germering – Markus Wiesheu, sportlicher Leiter des Landesligisten, kann drei weitere Spieler vermelden, die den Wanderers auch in der kommenden Spielzeit treu bleiben. Damit steht zumindest schon einmal das Grundgerüst des Teams. Die beiden Verteidiger Marco Berger und Dominik Schulz, sowie Stürmer Michael Dorfner haben für ein weiteres Jahr unterschrieben. Berger ist ein echtes Germeringer Eigengewächs. Der 27-jährige Verteidiger lief, mit Ausnahme von vier Spielzeiten in der Schüler- und Jugend-Bundesligamannschaft der Augsburger Panther, ausschließlich mit dem schwarz-gelben Trikot auf.

Der aus der Oberpfalz stammende Schulz schloss sich vor einem Jahr den Wanderers an, nachdem er drei Jahre für die SE Freising aktiv war. Der 22-jährige Passauer Dorfner blickt bereits auf zwei erfolgreiche Spielzeiten im Polariom zurück und gehört zu den besten Vorlagengebern im Team. Der Kader des Trainerduos Peter Schedlbauer und Andreas Schmid umfasst damit nun je vier Verteidiger und Stürmer.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports im Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Der Amateurfußball in der Region ist hier zuhause.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare