+
Ragnar Klavan.

Nach Rot auf Schalke

Klavan für ein Spiel gesperrt

Augsburg - Das DFB-Sportgericht hat Ragnar Klavan vom FC Augsburg wegen unsportlichen Verhaltens für ein Bundesliga-Spiel gesperrt.

 Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag in Frankfurt/Main mit. Der Abwehrspieler war am Samstag bei der 1:4-Niederlage der Schwaben beim FC Schalke 04 wegen einer Notbremse an Adam Szalai vom Platz geflogen. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist rechtskräftig.

dpa

Auch interessant

Kommentare