Orthopäde fordert 10 000 Euro

Arzt klagt gegen den FC Bayern

München - Er war der Doc der Bayern-Stars: Vom März 2008 bis Juni 2011 war Dr. Rüdiger Degwert für den FC Bayern tätig. Jetzt klagt der Orthopäde gegen den Rekordmeister.

Jetzt hat er den Club auf 10 247 Euro für die Reparatur eines Röntgengeräts verklagt. Der Bayern-Anwalt erklärte vor Gericht, dass man nicht bezahlen will: Degwert habe mit seinem Aufhebungsvertrag schon 700 000 Euro gekriegt. Das Urteil wird am 9. Januar gesprochen.

tz

Rubriklistenbild: © getty

Auch interessant

Kommentare