FC Bayern Atlético Madrid Champions League
1 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
2 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
3 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
4 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
5 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
6 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
7 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.
FC Bayern Atlético Madrid Champions League
8 von 19
Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen. Im Abschlusstraining  hatten Arturo Vidal und Co. sichtlich Spaß. Mit dabei war auch Franck Ribéry. Trainer Pep Guardiola machte derweil einen sehr fokussierten Eindruck und beobachtete seine Spieler mit Argusaugen. Insgesamt versammelte der Katalane 26 Spieler auf dem Trainingsplatz - darunter einige Bayern-Amateure. Guardiola nutzte die Vielzahl an Spieler, um bestimmte Spielformen einzustudieren.

Champions League

Vor Atlético: Bayern haben Spaß im Abschlusstraining - Bilder

München - Vor dem wohl wichtigsten Spiel der bisherigen Saison am Dienstag in der  Champions League gegen Atlético Madrid haben sich die Bayern-Stars den enormen Druck nicht anmerken lassen.

Der FC Bayern hat das Abschlusstraining für das Champions-League-Halbfinale am Dienstagabend in München gegen Atlético Madrid mit Franck Ribéry bestreiten können. Der angeschlagene Franzose nahm am Montag an der Übungseinheit auf dem Vereinsgelände des deutschen Fußball-Rekordmeisters teil. Allerdings fand nur das Aufwärmprogramm mit Zugang für Medien statt.

Der 33 Jahre Ribéry hatte am Wochenende im Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach kurzfristig wegen Rückenschmerzen gefehlt. Trainer Pep Guardiola kündigte jedoch an, dass man alles probieren werde, damit der Flügelstürmer gegen Madrid spielen könne. „Ich bin bereit für das Spiel“, sagte Ribéry im „Kicker“ (Montag). „Ich habe große Lust zu spielen und ich muss auch spielen.“

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Von einem 15-Jährigen entworfen: FC Bayern präsentiert Champions-League-Trikot
Der Trikotsatz des FC Bayern für die Saison 2017/2018 ist komplett. Nun hat der Rekordmeister auch sein neues Champions-League-Jersey vorgestellt. Für das Design sorgte …
Von einem 15-Jährigen entworfen: FC Bayern präsentiert Champions-League-Trikot
Baustelle Allianz Arena: Bilder der neuen Flutlichter und Leinwände
Während die Bayern-Bosse weiter fleißig am Kader für die nächste Saison basteln, wird auch in der Allianz Arena hart gearbeitet. Das Stadion bekommt eine neue …
Baustelle Allianz Arena: Bilder der neuen Flutlichter und Leinwände
Impressionen vom Telekom Cup: FC Bayern holt vierten Titel
Der FC Bayern hat den ersten Titel der Saison gewonnen. Beim Telekom Cup 2017 in Gladbach gelingen den Roten souveräne Siege über 1899 Hoffenheim und Werder Bremen. Die …
Impressionen vom Telekom Cup: FC Bayern holt vierten Titel
Bienvenido, James! Rodriguez‘ erster Tag beim FCB in Bildern
James Rodriguez erlebte an diesem Mittwoch seine ersten Stunden beim FC Bayern - es war außerdem sein 26. Geburtstag. Sehen Sie hier Bilder eines besonderen Tages für …
Bienvenido, James! Rodriguez‘ erster Tag beim FCB in Bildern

Kommentare