+
Mujic kommt gegen Schittenhelm ins Stolpern

Aufholjagd kommt zu spät: Schlappe für FCB II

München - Die Aufholjagd begann zu spät: Der FC Bayern II hat gegen den 1. FC Heidenheim verloren und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg.

Trotz personeller Probleme gewannen die Baden-Württemberger am Samstag mit 3:2 (3:0) beim FC Bayern München II. Marc Schnatterer (36.) erzielte vor 1086 Zuschauern das Führungstor. Andreas Spann (37.) und Patrick Mayer (43.) erhöhten. Die Münchner Nicolas Jüllich (76.) und Deniz Yilmaz (90.+1) schafften nur noch den Anschluss. Die Gäste kletterten vom achten auf den fünften Rang. Die “kleinen Bayern“ müssen unterdessen weiter auf ihren ersten Sieg warten.

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Während die Heidenheimer die Hausherren in der ersten Hälfte nach Belieben dominierten, war der FC Bayern II nach der Pause klar die bessere Mannschaft und hätte in der Schlussphase fast noch den Ausgleich geschafft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mario Götze nach München? Bayern-Coach Flick verrät Vereinbarung mit Salihamidžić - Bundesligist im Rennen?
Mario Götze nach München? Bayern-Coach Flick verrät Vereinbarung mit Salihamidžić - Bundesligist im Rennen?
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern bei Hoffenheim im Live-Ticker: Schenkt Hansi Flick seinen Supercup-Helden eine Pause?
FC Bayern bei Hoffenheim im Live-Ticker: Schenkt Hansi Flick seinen Supercup-Helden eine Pause?
Hudson-Odoi: Überraschende Wende? Chelsea-Youngster soll bei Coach Lampard unten durch sein und könnte gehen
Hudson-Odoi: Überraschende Wende? Chelsea-Youngster soll bei Coach Lampard unten durch sein und könnte gehen

Kommentare