+
Holger Badstuber, links, spielt den Ball gegen Kaiserslauterns Srdjan Lakic

Lautern-Patzer "nicht nach 30 Sekunden vergessen"

München - An seinem Fehler gegen den 1. FC Kaiserslautern hat Holger Badstuber offenbar noch immer zu knabbern. Der Bayern-Verteidiger macht sich selbst schwere Vorwürfe.

"Klar bin ich sauer, mache mir meine Gedanken. So ein Fehler ist nicht nach 30 Sekunden vergessen“, sagte der Jung-Nationalspieler gegenüber der Bild.  "Ich gehe sehr selbstkritisch mit mir um. Das zweite Tor geht auf mich."

Badstuber hatte in der Partie am Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern wenige Minuten vor der Halbzeit über den Ball getreten. Der Lauterer Lakic nutze den Fehler und markierte in der 37. Minute das 2:0 für die Roten Teufel. Am Ende unterlagen die Bayern mit genau diesem Ergebnis.

Die 16 Richtlinien des FC Bayern

Die 16 Richtlinien des FC Bayern

Badstuber weiter in der Bild: "Klar darf mir so etwas nicht passieren. Lautern hatte außer drei Torchancen nichts zu bieten. Und zwei davon waren drin. Das ist verdammt bitter."

Die Diskussionen, ob die Bayern-Abwehr ohne Neuzugänge - und vor allem ohne Martin Demichelis - stark genug ist, dürften nun von Neuem losgehen. Wenn die Vereinsverantwortlichen noch Verstärkungen präsentieren wollen, haben sie nicht mehr viel Zeit: Die Transferperiode endet am Dienstag.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern München: Schiedsrichter-Aussage über Oliver Kahn sorgt für Lacher - Bester Spruch des Jahres?
FC Bayern München: Schiedsrichter-Aussage über Oliver Kahn sorgt für Lacher - Bester Spruch des Jahres?
Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse
Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse
Tribünen-Eklat des FC Bayern! CDU-Politiker schießt gegen FCB-Bosse: „Dummheit oder Arroganz“ - Rummenigge reagiert
Tribünen-Eklat des FC Bayern! CDU-Politiker schießt gegen FCB-Bosse: „Dummheit oder Arroganz“ - Rummenigge reagiert
Den kleinen Bayern gelingt die große Revanche
Den kleinen Bayern gelingt die große Revanche

Kommentare