+
Thomas Müller

Große Ehre für WM-Torjäger Müller

München - Bei der WM in Südafrika wurde Bayern-Stürmer Thomas Müller als Torschützenkönig und bester Jungstar ausgezeichnet. In seiner Heimat ist ihm nun eine weitere große Ehre zuteil geworden.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat am Samstag im Rahmen einer großen TV-Gala die Preisträger beim Bayerischen Sportpreis 2010 geehrt. Neben den bayerischen Medaillengewinnern bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver wurden die Basketballer von den Brose Baskets Bamberg als deutscher Meister und Pokalsieger mit dem persönlichen Preis des Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Der Sonderpreis 2010 ging an Fußballprofi Thomas Müller vom FC Bayern München, der bei der Weltmeisterschaft Torschützenkönig geworden und zum besten Nachwuchsspieler gewählt worden war.

Thomas Müller von A bis Z

Thomas Müller von A bis Z

“2010 war für Bayerns Sportlerinnen und Sportler ein herausragendes Jahr. Bei den Weltsportereignissen des Jahres, den Olympischen Winterspielen, den Paralympics und der Fußball-WM in Südafrika waren immer bayerische Top-Athleten ganz vorne dabei. Darauf können unsere Sportlerinnen und Sportler sehr stolz sein. Und wir sind stolz auf unsere großartigen Botschafter“, sagte Seehofer. Der Bayerische Sportpreis sei ein Aushängeschild für den besonderen Stellenwert des Sports, so Seehofer weiter: “Wir wollen deutlich machen, dass Sport eine verbindende starke Klammer für unsere Gesellschaft ist, eine faszinierende Kraft, die vereint und begeistert“.

Der Bayerische Sportpreis wurde heuer zum neunten Mal vergeben. Zu den weiteren Preisträgern gehören die Doppel-Olympiasiegerinnen Magdalena Neuner (Biathlon) und Maria Riesch (Ski alpin) sowie Eisschnelllauf-Goldmedaillengewinnerin Anni Friesinger-Postma, die unter der Woche ihre Karriere beendet hatte, und die erfolgreichen Paralympics-Sportler Verena Bentele, Gerd Schönfelder und Martin Braxenthaler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beförderung von Salihamidzic beim FC Bayern? Rummenigge hat eine klare Meinung
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat sich nicht nur zur Personalie Thomas Müller geäußert. Er sprach auch über eine Beförderung von Hasan Salihamidzic.
Beförderung von Salihamidzic beim FC Bayern? Rummenigge hat eine klare Meinung
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte ...“
Aki Watzke plaudert in seiner Biografie aus dem Nähkästchen. Karl-Heinz Rummenigge verrät bei seiner Antwort darauf sogar noch mehr. 
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte ...“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Superstar kann sich Wechsel angeblich vorstellen
Thomas Müller ist bei den Bayern nicht mehr gesetzt. Der FC Bayern soll jetzt vor einem Transfer-Hammer stehen - für Müllers Nachfolge?
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Superstar kann sich Wechsel angeblich vorstellen
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller
Seit Niko Kovacs Notnagel-Aussage über Thomas Müller wird kräftig über einen Wechsel des Urgesteins diskutiert. Nun sprach sein Teamkollege Serge Gnabry darüber.
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller

Kommentare