Bayern schnappen sich großes Talent

München - Die erste Neuverpflichtung ist da! Am Montag gab der FC Bayern bekannt, dass Jungstar Mauricio Marin (18) an die Isar wechseln wird.

Der 1,92 Meter große Shooting Guard spielte in der vergangenen Saison für das ProB- und NBBL-Team von ALBA Berlin und erhält nun einen Dreijahresvertrag bei den Münchnern. Der gebürtige Berliner ist ebenfalls für Bayerns zweite Mannschaft in der 1. Regionalliga Südost und das NBBL-Team spielberechtigt. FCB-Sportdirektor Marko Pesic: „Mauricio bringt athletisch wie spielerisch sehr gute Voraussetzungen mit nach München.“ Marin selbst freut sich auf die neue Aufgabe. „Ich möchte in München den nächsten Schritt in meiner Basketballkarriere machen“, sagte er.

tz

Rubriklistenbild: © Getty

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern: Wann platzt den Scheichs der Kragen?
Der FC Bayern hat eine lukrative Beziehung zu Katar. Der Wüstenstaat ist ein großer Sponsor geworden. Belasten Rafinha und Ribery nun diese umstrittene Partnerschaft?
FC Bayern: Wann platzt den Scheichs der Kragen?
Wintertransfers? Bayern-Bosse sind sich nicht ganz einig
Muss der FC Bayern im Winter auf dem Transfermarkt aktiv werden? Nach der Schlappe beim BVB sind sich in dieser Frage nicht einmal die Bayern-Bosse einig.
Wintertransfers? Bayern-Bosse sind sich nicht ganz einig
TV-Panne bei Bayern-Spiel löst Beziehungsstreit aus: Sky entschuldigt sich doppelt
Das Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund zog viele Menschen vor die Fernsehgeräte. Doch die sahen in der 65. Minute eine Mega-Panne bei Sky.
TV-Panne bei Bayern-Spiel löst Beziehungsstreit aus: Sky entschuldigt sich doppelt
„Immer die gleiche Sch...“: Nach Pleite beim BVB knallte es in der Bayern-Kabine
Frust pur bei den Spielern des FC Bayern. Trotz einer starken Leistung mussten die Münchner am Samstagabend in Dortmund eine Niederlage einstecken. 
„Immer die gleiche Sch...“: Nach Pleite beim BVB knallte es in der Bayern-Kabine

Kommentare