FC Bayern, Lederhosen, Training
1 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
2 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
3 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
4 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
5 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
6 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
7 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".
FC Bayern, Lederhosen, Training
8 von 87
Am Tag nach dem Remis auf Schalke hatten die Bayern-Stars noch etwas schwere Beine. Doch beim inzwischen traditionellen Fotoshooting von FCB-Partner Paulaner kam schnell wieder gute Laune auf. Zünftig gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhen fühlte sich auch Neuzugang Xabi Alonso sichtlich wohl. Anschließend hieß es: Raus aus der Tracht und rein in die Trainingsklamotten, denn wie Alonso nach dem 1:1 auf Schalke sagte: "Es gibt noch einiges zu verbessern".

FC Bayern im Trachtenlook

Alonso in München angekommen: Erst Lederhosen, dann Training

München - Lederhosen, Trachtenhemd und Haferlschuhe - am Sonntag stand für die Profis des FC Bayern das traditionelle Fotoshooting mit FCB-Partner Paulaner auf dem Programm.

Neuzugang Xabi Alonso, der beim 1:1 auf Schalke am Samstagabend gleich die Chefrolle auf dem Platz übernommen hatte, fühlte sich auch im ungewohnten Trachtenlook wohl. "Es fühlt sich gut an“, sagte Alonso zu seinem ersten Auftritt im Wiesn-Look:" Ich habe schon viele Fotos gesehen und jetzt war es an der Zeit für mich, sie mal anzuziehen."

Anschließend ging es für die Bayern-Profis noch auf den Trainingsplatz - klicken Sie sich durch die Fotostrecke!

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Das erste Spiel unter Jupp Heynckes konnte der FC Bayern souverän mit 5:0 für sich entscheiden. Doch nun wartet mit Celtic Glasgow ein anderes Kaliber auf die Münchner. …
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
„Es juppt wieder!“ FCB-Coach Jupp Heynckes haucht seiner Equipe wieder neues Leben ein. Gegen den SC Freiburg kehrte die bayerische Leichtigkeit zurück auf das heilige …
Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Bilder: FC Bayern siegt bei Heynckes-Comeback - Eine 1, sieben 2er
Jupp Heynckes hat ein gelungenes Comeback als Trainer des FC Bayern gefeiert. Gegen den SC Freiburg siegten die Münchner souverän mit 5:0. Die besten Bilder.
Bilder: FC Bayern siegt bei Heynckes-Comeback - Eine 1, sieben 2er
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Auch in dieser Saison sind FC-Bayern-Spieler und Trainer mit Audi unterwegs. Wir zeigen die Modelle der Stars in der Fotostrecke.
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Kommentare