+
Die Bayern eilen von Sieg zu Sieg.

Lahm schmunzelt

Bayern kann sich kompletten Monat frei nehmen

München - Bei einem Sieg gegen den VfB Stuttgart könnte sich der FC Bayern den kompletten Februar frei nehmen und wäre immer noch Tabellenführer. Philipp Lahm lacht über die Rechnung.

13 Punkte Vorsprung winken dem FC Bayern! Ein Sieg gegen den VfB Stuttgart im Nachholspiel am Mittwochabend, und das komfortable Polster stünde zu Buche.

Die Bayern könnten dann sämtliche vier Liga-Spiele im Februar ausfallen lassen und die Füße hochlegen - und wären immer noch Tabellenführer. Die "Bild" hat Philipp Lahm diese Rechnung vorgelegt. "Stimmt, dann wären wir noch Erster", schmunzelt der Kapitän, "aber dann könnte es auch wieder eng werden."

Lahms Devise: "Wir haben uns schon vor Gladbach vorgenommen, dass wir gar nicht mehr in Bedrängnis kommen." Nun sei die Chance da, den Vorsprung weiter auszubauen. "Auf 13 Punkte. Das wäre riesig."

lin

Bayern-Stars privat: Haben Sie die Profis so schon mal gesehen?

Bayern-Stars privat: Haben Sie die Profis so schon mal gesehen?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Dann lasse ich mir es schmecken“: Süles ungewöhnlich offenes Geständnis live am Mikro nach Chelsea-Spiel
David Alaba äußert sich nach dem Weiterkommen in der Champions League verklausuliert zu seiner Zukunft, Niklas Süle macht eine Ansage an den FC Barcelona. Die Stimmen …
„Dann lasse ich mir es schmecken“: Süles ungewöhnlich offenes Geständnis live am Mikro nach Chelsea-Spiel
Ende der Transfer-Posse in Sicht? Havertz und „Blues“offenbar über Langzeit-Vertrag einig
Kai Havertz steht nun doch vor dem Abschied aus Leverkusen. Offenbar will der DFB-Star im Sommer wechseln. Der 21-Jährige soll sich bereits mit Chelsea einig sein.
Ende der Transfer-Posse in Sicht? Havertz und „Blues“offenbar über Langzeit-Vertrag einig
Flick hofft auf Einsatz gegen Barcelona: Verletzter Pavard mit unklarem Arena-Auftritt - Bild spricht Bände
FC Bayern: Benjamin Pavard hat sich verletzt und fällt in der Champions League gegen den FC Chelsea wohl aus. Auf Instagram sendete er ein unklares Zeichen.
Flick hofft auf Einsatz gegen Barcelona: Verletzter Pavard mit unklarem Arena-Auftritt - Bild spricht Bände
FC Bayern: Jerome Boateng? Bosse fassen Entschluss über Zukunft - er dürfte Flick nicht gefallen
FC Bayern: Die Zukunft von Jerome Boateng ist - wieder einmal - völlig offen. Die Bosse der Münchner soll bereits über das weitere Vorgehen entschieden haben.
FC Bayern: Jerome Boateng? Bosse fassen Entschluss über Zukunft - er dürfte Flick nicht gefallen

Kommentare