+
"Es hätte viel schlimmer kommen können", findet Louis van Gaal

Champions League: Glückslos für den FC Bayern

Monaco - Die Champions-League-Gruppengegner des FC Bayern stehen fest! Die Gruppe, die Reaktionen und die Gegner im Porträt.

Alle Gruppen im Überblick

Der FC Bayern spielt in Gruppe E gegen den AS Rom, den FC Basel und CFR Cluj - vermeintlich leichte Gegner.

Das bedeutet gleichzeitig ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Thorsten Fink trainiert den FC Basel. Das wird ein schönes Duell. 

Ein Ex-Münchner und andere bekannte Namen: Bayerns Champions-League-Gegner im Porträt

Ein Ex-Münchner und weitere bekannte Namen: Bayerns CL-Gegner im Porträt

Weitere Reaktionen:

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandschef FC Bayern): “Ich warne davor, diese Gruppe als Selbstläufer zu betrachten. Speziell Rom und Basel sind zwei Clubs, die sehr schwierig zu spielen sind. Wir müssen aufpassen. Ich persönlich freue mich auf das Duell gegen Cluj. Dort ist ein ehemaliger Mannschaftkollege aus meiner Zeit bei Inter Mailand heute Trainer.“

Philipp Lahm (Spieler FC Bayern): “In dieser Gruppe sind wir natürlich Favorit. Ich freue mich besonders auf Basel und das Wiedersehen mit Thorsten Fink. Rom wird sehr schwer, Cluj kennen wir noch nicht. Aber ich denke, wir müssen in die K.o.-Phase kommen.“

Bastian Schweinsteiger (Spieler FC Bayern): “Diese Gruppe ist eine reizvolle Aufgabe. Rom ist die erfahrenste Mannschaft. Ich freue mich sehr auf Thorsten Fink und den FC Basel. In diesem Stadion werden Erinnerungen in mir wach. Da spielten wir bei der Euro 2008 gegen die Türkei und Portugal. Vorsicht sollten wir vor Cluj haben. Die haben schon in Rom gewonnen.“

Thomas Müller (Spieler FC Bayern): “Bei dieser Auslosung hat es andere Mannschaften viel heftiger als uns erwischt. Ich bin sicher, dass wir gegen Rom, Basel und Cluj konzentriert zur Sache gehen. Dafür sorgt schon Louis van Gaal.“

Mark van Bommel (Kapitän FC Bayern): “Es hätte sicherlich schwerer kommen können. Trotzdem, wir müssen voll in die Spiele reingehen, weil es trotz allem drei schwierige Mannschaften sind. Dennoch klar, der FC Bayern ist Favorit.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Götze-Sensation? FC Bayern hat beim Transfer einen versteckten Trumpf
Götze-Sensation? FC Bayern hat beim Transfer einen versteckten Trumpf
FC Bayern - Borussia Dortmund im Live-Ticker: Hochkarätige Ausfälle bei beiden Teams vor Supercup
FC Bayern - Borussia Dortmund im Live-Ticker: Hochkarätige Ausfälle bei beiden Teams vor Supercup
Rassismus-Vorwürfe am FC Bayern Campus: Kleinkrieg vor Gericht droht
Rassismus-Vorwürfe am FC Bayern Campus: Kleinkrieg vor Gericht droht
Robert Lewandowski: Die Karriere und das Privatleben des Weltstars
Robert Lewandowski: Die Karriere und das Privatleben des Weltstars

Kommentare