+
Nils Petersen würde am liebsten zu Werder Bremen wechseln.

Für Nils Petersen gibt es nur einen Verein

München - Dass Nils Petersen in der neuen Saison fernab der Säbener Straße sein sportliches Glück suchen will, gilt als gesichert. Die Frage ist nur, wo und zu welchen Konditionen. Für den Stürmer scheint die Sache klar.

"Wenn ich gehe, kommt nur Bremen in Frage", sagte der 23-Jährige dem "Kicker". Will heißen: Mit Werder ist sich der Angreifer, der in der vergangenen Saison für 1,8 Millionen Euro von Energie Cottbus zu den Bayern wechselte, bereits einig. Was noch fehlt, sind die finalen Verhandlungen mit Bayern.

"Sturm-Bombe" und "absoluter Topspieler" fürs Mittelfeld gesucht: Die FC-Bayern-Kandidaten

Welche Spieler holt Sammer noch zu Bayern? Alle Gerüchte

Welche Spieler holt Sammer noch zu Bayern? Alle Gerüchte

Unklar ist: Leiht Werder Petersen lediglich für ein Jahr aus oder verankern die Parteien eine Kaufoption im Leihvertrag. "Es gibt keine neue Entwicklung", sagt Werder-Manager Klaus Allofs. Es scheint, als wären die Bayern nun am Zug.

wi

Auch interessant

Kommentare