+
Rudi Assauer lächelte auf der Leinwand der Allianz-Arena.

Beim Spiel FCB gegen Schalke

Bewegender Moment vor dem Anpfiff - aber keine Schweigeminute für Assauer

  • schließen

Es ist die Woche des Abschieds von einer Fußballlegende: Rudi Assauer starb nach langer Demenz-Krankheit. Auch in der Allianz Arena wurde an ihn bewegend gedacht.

München - Eine schöne Geste vor dem Bundesliga-Topspiel am Samstagabend zwischen Bayern München und dem FC Schalke 04. Von den Leinwänden in der Allianz-Arena blickte Rudi Assauer, der am Mittwoch verstorbene Ex-Manager der Schalker, auf die Fans und das Spielfeld herunter. „Ruhe in Frieden, Rudi Assauer“, postetet der FC Bayern dazu auf Twitter. Im Stadion brandete Applaus für die Fußball-Legende auf - von allen Rängen. 

Die Reaktion der Gelsenkirchener folgte prompt: „Vielen Dank für Eure Anteilnahme“, antwortetet der Verein ebenfalls über Twitter. Ein menschlicher und fairer Moment, der auch von den Fans gewürdigt wurde. „Stark“ posteten Schalke-Anhänger auf Twitter. 

Keine Gedenkminute in der Allianz Arena - dafür aber in Dortmund

Die Spieler trugen schwarze Armbänder, also Trauerflor, um ihre Anteilnahme auszudrücken. Beim Revierrivalen Borussia Dortmund gab es beim Heimspiel gegen Hoffenheim vor dem Anpfiff sogar eine Gedenkminute für Rudi Assauer. Er hatte auch eine BVB-Vergangenheit: Als Spieler gehörte er 1966 zu der Dortmunder Mannschaft, die erstmals Europapokal-Sieger wurde. 

Auf eine Gedenkminute wurde in München verzichtet. Allerdings gab es bereits am Mittwoch beim DFB-Pokalspiel zwischen Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf eine solche Minute in der Veltins Arena. Auch vor dem Pokalspiel der Bayern bei Hertha BSC Berlin versammelten sich die Spieler für eine Gedenkminute am Kreis. 

Live-Ticker: Alles zum Spiel FC Bayern - Schalke 04

Nach Rudi Assauers Tod: Sophia Thomallas Abschiedsfoto rührt zu Tränen

Schalke-Manager Rudi Assauer ist tot. Seine Ziehtochter Sophia Thomalla hat sich mit einem rührenden Foto verabschiedet.

Die besten Sprüche von Schalkes Manager-Legende Assauer

Rudi Assauer war für seine teils derben und markigen, aber auch sehr lustigen Sprüche bekannt. Eine kleine Auswahl an Zitaten.

mag 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holt der FC Bayern diesen 40-Millionen-Mann? Berater erklärt: „Wechsel ist weiter möglich“
Der FC Bayern München ist weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen. Karl-Heinz Rummenigge sprach nun über den Stand der Dinge bei Marc Roca.
Holt der FC Bayern diesen 40-Millionen-Mann? Berater erklärt: „Wechsel ist weiter möglich“
Renato Sanches: Abschied vom FC Bayern? Es gibt schon einen Interessenten
Renato Sanches hatte sich über seine geringen Einsatzzeiten beim FC Bayern beschwert. Nun äußert sich Karl-Heinz Rummenigge zu den Möglichkeiten für Sanches.
Renato Sanches: Abschied vom FC Bayern? Es gibt schon einen Interessenten
Bundesliga-Klubs wollen mehr Geld: Rummenigge mit eindringlicher Warnung - „Habe ich noch nie erlebt“
Die kleinen Bundesliga-Klubs planen die Revolution. Sie wollen mehr Geld aus der Vermarktung. Rummenigge warnt vor einer Spaltung der Liga.
Bundesliga-Klubs wollen mehr Geld: Rummenigge mit eindringlicher Warnung - „Habe ich noch nie erlebt“
Leroy Sané: Neue Aufregung um Transfer - Trainer-Legende kritisiert FC Bayern
Leroy Sané zum FC Bayern München. Kommt es doch noch zum verspäteten Mega-Transfer im Winter? Eine bayerische Trainer-Legende kritisiert den Transfer-Hickhack.
Leroy Sané: Neue Aufregung um Transfer - Trainer-Legende kritisiert FC Bayern

Kommentare