Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - doch nicht für alle

Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - doch nicht für alle
+
Franz Beckenbauer sieht für Mario Mandzukic kaum noch eine Zukunft in München.

"Lewandowski passt besser"

Beckenbauer sieht schlechte Chancen für Mandzukic

München - Franz Beckenbauer glaubt, dass Stürmer Mario Mandzukic nach dem Wechsel von Robert Lewandowski zum deutschen Rekordmeister kaum noch eine Zukunft beim FC Bayern hat.

„Eigentlich schon“, sagte der Ehrenpräsident der Münchner in einem von der Tageszeitung „Die Welt“ (Mittwoch-Ausgabe) aufgezeichneten Interview auf die entsprechende Frage.

„Ich glaube“, meinte Beckenbauer, „Lewandowski wird einschlagen. Er passt mit seinem mitspielenden Stil eher zu Guardiolas Spielweise als Mandzukic, der ja ein reiner Mittelstürmer ist. Und dann sind da ja noch Mario Götze und Thomas Müller, die auch vorn drin spielen können.“

Mandzukic war von Trainer Pep Guardiola für das Bundesligaspiel der Münchner am vorigen Freitag in Mönchengladbach nicht berücksichtigt worden. Ärger werde es da nicht geben, sagte Beckenbauer. „Dafür ist Guardiola zu stark und zu respekteinflößend.“ Stürmer Mandzukic gehört beim Bundesliga-Nachholspiel am Mittwochabend beim VfB Stuttgart wieder zum Bayern-Kader.

So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars

Wer bleibt wie lang? So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
Tobias Schweinsteiger hat einen neuen Verein gefunden. Nachdem der 38-jährige zuletzt beim Hamburger SV als Co-Trainer tätig war, zieht es ihn nun wieder nach Bayern.
Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
Uli Hoeneß kassiert Mega-Watschn von BVB-Bossen: Wollte der Ex-Bayern-Präsident den Rivalen nur anstacheln?
Uli Hoeneß, der Ex-Präsident des FC Bayern, hat Dortmunds Transferpolitik kürzlich als „unklug“ kritisiert. Die BVB-Bosse kontern, einer pflichtet Hoeneß bei.
Uli Hoeneß kassiert Mega-Watschn von BVB-Bossen: Wollte der Ex-Bayern-Präsident den Rivalen nur anstacheln?
FC Bayern: Aus der 3. Liga in die Königsklasse? Für ein Talent könnte es ganz schnell gehen
Wen nimmt der FC Bayern mit zum Champions-League-Turnier? Das Transferkarussell könnte einen aus der 3. Liga in den Kader spülen.
FC Bayern: Aus der 3. Liga in die Königsklasse? Für ein Talent könnte es ganz schnell gehen
Spanien? England? Von wegen! Neues Ziel für Bayern-Star Javi Martinez in Sicht
Javi Martinez erhält vom FC Bayern Berichten zufolge die Freigabe für einen Transfer. Offenbar denkt man in Frankreich über eine Verpflichtung nach.
Spanien? England? Von wegen! Neues Ziel für Bayern-Star Javi Martinez in Sicht

Kommentare