1 von 11
Cristiano Ronaldo ist bei vielen Frauen die Nummer eins. Nicht wenige würden mit dem extrovertierten Portugiesen gerne einen gemeinsame Nacht verbringen. Doch welcher Profi aus der Bundesliga hat bei den Damen die Nase vorn. Das Online-Seitensprungportal AshleyMadison.com hat bei seinen Usern nachgefragt. Hier das Ergebnis:
2 von 11
Platz 10: Thomas Müller vom FC Bayern München(2,3 %)
3 von 11
Platz 9: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (3,6 %)
4 von 11
Platz 8: Toni Kroos vom FC Bayern München (4,9 %)
5 von 11
Platz 7: Philipp Lahm vom FC Bayern München (5,4%)
6 von 11
Platz 6: Manuel Neuer vom FC Bayern München (7,2 %).
7 von 11
Platz 5: Mats Hummels von Borussia Dortmund _(10,5 %)
8 von 11
Platz 4: Oliver Baumann vom SC Freiburg (11,6 %)

Mit diesen Bundesliga-Profis wünschen sich Frauen einen Seitensprung

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Einer trug ein mega-lässiges Outfit: Die Bilder der Bayern-Weihnachtsfeier 
Sportlich läuft es rund und bald ist Weihnachten. Völlig entspannt konnte der FC Bayern am Samstagabend nach dem Auswärtssieg bei der Eintracht seine Weihnachtsfeier …
Einer trug ein mega-lässiges Outfit: Die Bilder der Bayern-Weihnachtsfeier 
Glocke für James, Torte für Vidal: Die Fotos der FCB-Fanklub-Besuche
Die Stars des FC Bayern haben am Sonntag einigen Fanklubs einen Besuch abgestattet. Für James gab es eine Kuhglocke, für Arturo Vidal eine Torte.
Glocke für James, Torte für Vidal: Die Fotos der FCB-Fanklub-Besuche
Bayern ringt Frankfurt nieder - eine 2, viele 3er und eine 4
Der FC Bayern München hat Eintracht Frankfurt in einer spannenden Partie mit 1:0 geschlagen. Die Herbstmeisterschaft ist dem FC Bayern damit nicht mehr zu nehmen. Hier …
Bayern ringt Frankfurt nieder - eine 2, viele 3er und eine 4
Pressestimmen: „Bayerns Demonstration der Stärke gegen Neymar“
Einen versöhnlichen Abschluss schafften die Bayern in der Gruppenphase der Champions League gegen Paris Saint-Germain. Das sagt die Presse über den 3:1-Erfolg. 
Pressestimmen: „Bayerns Demonstration der Stärke gegen Neymar“

Kommentare